Wahlkreis

Andreas Schwarz MdL ist direkt gewählter Abgeordneter des Wahlkreis Kirchheim unter Teck. Hier finden Sie Berichte und Informationen zu seiner Arbeit im Wahlkreis.


Gartenvögel Köngen

Stunde der Gartenvögel

Drei prominente Vogelzähler beteiligten sich an der Mitmachaktion des NABU „Stunde der Gartenvögel“ am zweiten Maiwochenende. Im Alten Friedhof in Köngen suchten Grünen-Fraktionschef Andreas Schwarz (MdL) und Köngens Bürgermeister Otto Ruppaner gemeinsam mit NABU-Landeschef Johannes Enssle nach gefiederten Gartenbewohnern. Für das Zählen von Amsel, Rotkehlchen und Buchfink hatten alle drei detektivisches Gespür mitgebracht. Ausgestattet mit Spektiv und Fernglas erlebten die Vogelzähler häufige, aber auch einige seltene...

Bezahlbaren Wohnraum für Alle

Baden-Württemberg ist ein wirtschaftlich starkes und attraktives Land. Kirchheim unter Teck, der Landkreis Esslingen und die ganze Region zeigen eine gesunde Wirtschaftsstruktur. Weltbekannte Unternehmen und innovative Klein- und mittelständische Firmen sind hier heimisch. Bei uns lässt es sich gut leben und arbeiten. Deshalb ziehen viele Menschen zu uns. Unsere Antwort auf den hohen Bedarf an Wohnraum, auf steigende Mieten und hohe Bau- und Kaufpreise ist...

Millionen vom Land für Digitalisierung

Drei Kommunen im Wahlkreis Kirchheim bekommen vom Land eine Finanzspritze für die Förderung von digitalen Projekten und Strategien vor Ort. Das Projekt „Digitales Kirchheim – Digitalisierungsstrategie Kirchheim unter Teck“ erhält 40.000 Euro. Weilheim bekommt für „Am Puls der Zeit – Digitalisierung in Weilheim“ 35.000 Euro und Deizisau kann mit rund 28.000 Euro für das Projekt „D2-Digitales Deizisau 2030“ rechnen. Mit der Auszeichnung sollen erfolgreiche Projekte...

Kalkstaub beschäftigt Ministerium

Im Zuge der Tunnelarbeit auf der ICE-Baustelle entstehen immer häufiger Kalkstaubwolken. Der ätzende Kalkstaub kann Autos und Häuser beschädigen und die Gesundheit der Anwohner beeinträchtigen. Daher sind die Kirchheimer Abgeordneten Andreas Schwarz MdL und Andreas Kenner MdL aktiv geworden. Andreas Schwarz hat das Umweltministerium gebeten, in der Sache aktiv zu werden. Lesen Sie dazu die Berichterstattung im Teckboten  

Einsatz von Recyclingbaustoffen und Recyclingbeton

Beton- und Baustoffrecycling sind wichtige Beiträge zu mehr Nachhaltigkeit und Ressourcenschonung im Baugewerbe. Wieder aufbereiteter Bauschutt wird seit langem im Straßen- und Wegebau oder beim Bau von Sportplätzen und Lärmschutzwällen eingesetzt. Die Verwertungsquote hier liegt bereits bei 95 Prozent. Die Rohstoffstrategie des Landes sieht eine möglichst hochwertige Verwendung in der anschließenden Wertschöpfungskette vor. Daher möchte das Land den Recycling-Beton (RC-Beton) zusätzlich im Hochbau einsetzten und geht hier mit Pilotprojekten voran. Seit November 2017...

Sanierung und Modernisierung der Landesstraßen

Das Land investiert seit Jahren massiv in den Erhalt von Straßen und Brücken von Bundes- und Landesstraßen. Mit dieser nachhaltigen Straßenbaupolitik soll der Sanierungsstau im Land abgebaut und die Verkehrsinfrastruktur in einen guten Zustand versetzt werden. Im Sanierungsprogramm 2018 werden landesweit insgesamt mehr als 280 neue Maßnahmen umgesetzt. Für den Erhalt von Bundesstraßen gibt das Land 390 Millionen Euro und für Landesstraßen 110 Millionen Euro aus. Zum Programm gehören...

Verfassungsgericht entscheidet über Grundsteuer

Wie erwartet, haben die Karlsruher Richter die Einheitsbewertung der Grundsteuer für verfassungswidrig erklärt. Länder und Kommunen stehen jetzt ohne Neuregelung da – soweit hätte es nicht kommen müssen. Denn 14 Bundesländer, darunter Baden-Württemberg, hatten einen machbaren Reformvorschlag vorgelegt, der auch die Unterstützung der kommunalen Ebene im Land fand. CDU und SPD im Bund haben es versäumt, daraus ein brauchbares Gesetz zu stricken. Zu den Zuständigkeiten: Der...
1 2 3 6