Andreas Schwarz Fraktionsvorsitzender Die Grünen im Landtag Baden-Württemberg

Mobilität

Auf dem Weg zur neuen Mobilität

Andreas Schwarz MdL (Archiv)

Der Plenartag am 19.7.2017 stand ganz im Zeichen der emissionsfreien Mobilität der Zukunft. Bei der ersten Debatte am Morgen wurde über eine der weltweit erfolgreichsten Erfindungen aus Baden-Württemberg gesprochen: das Fahrrad. Jetzt, nach 200 Jahren, wird es zu einem guten Stück neu erfunden. Ähnlich verhält es sich mit einer weiteren Erfindung aus Baden-Württemberg: dem Automobil. Der Automobil-Bereich befindet sich mitten in einem weitreichenden Wandel. Viele sprechen von einer Revolution oder gar von einer Neuerfindung des Autos. Der Wandel geht aber noch …
weiterlesen

Digitalisierungsstrategie des Landes

Bild: Bernd Kasper/pixelio.de

Zur heute vorgestellten Digitalisierungsstrategie des Landes erklärt Andreas Schwarz, Fraktionsvorsitzender der Fraktion Grüne im Landtag: „Digitalisierung gelingt nur mit einem klaren Kompass. Die Digitalisierungsstrategie des Landes zeichnet sich durch ein solches Wertegerüst aus.  Wir wollen eine Digitalisierung, die den gesellschaftlichen Zusammenhalt stärkt. Das kann nur gelingen, wenn die Menschen mitgenommen werden. Denn für uns Grüne ist Digitalisierung auch eine Frage von Teilhabe. Gerade im ländlichen Raum bietet der digitale Wandel hier Chancen. Damit Baden-Württemberg auch in Zukunft innovativ und wirtschaftlich …
weiterlesen

Diskussion um Tempolimit auf der A 81

Bild: birgitH/pixelio.de

Zur Diskussion um ein Tempolimit auf der A 81 erklärt der Vorsitzende der Fraktion Grüne, Andreas Schwarz MdL: „Für unsere Fraktion stehen die Verkehrssicherheit und der Schutz aller Verkehrsteilnehmerinnen und -teilnehmer im Vordergrund. Deshalb erwarten wir, dass die Autobahnpolizei ihre Maßnahmen gegen illegale Autorennen verstärkt. Wir erwarten mehr Kontrollen und eine gezielte Zivilfahndung, die Rennen unterbindet und die Fahrerinnen und Fahrer zur Anzeige bringt. Die Strafbarkeit von Autorennen ist Gesetz – jetzt gilt es, auf der A 81 ein Exempel mit …
weiterlesen

Grüne: Andreas Schwarz zur Initiative der Autoländer

Bild: Georg Sander/pixelio.de

Zur Initiative der Autoländer zur Zukunft der Automobilwirtschaft erklärt der Vorsitzende der Fraktion Grüne im Landtag von Baden-Württemberg, Andreas Schwarz: „Ministerpräsident Kretschmann geht voran und versammelt die Ministerpräsidenten der Autoländer hinter seiner wichtigen Initiative zur Zukunft der Automobilbranche. Wenn wir Arbeitsplätze und Wertschöpfung in einer der Schlüsselbranchen unseres Landes erhalten wollen, müssen wir den Wandel in der Automobilwirtschaft aktiv gestalten. Wir wollen, dass das Elektroauto der Zukunft aus Baden-Württemberg kommt. Der baden-württembergische Ministerpräsident zeigt hier mit seiner länderübergreifenden Initiative die …
weiterlesen

Interview mit Andreas Schwarz zum Thema nachhaltiger Flughafen Stuttgart

Andreas Schwarz MdL

Das Ziel von Verkehrsminister Winfried Hermann ist es, dass Stuttgart Deutschlands nachhaltigster Flughafen werden soll. Sehen Sie da noch Defizite? Andreas Schwarz Da sind wir in Stuttgart auf einem sehr guten Weg. Der Flughafen arbeitet bereits seit einigen Jahren an einem Nachhaltigkeitskonzept. Erst kürzlich ist der Flughafen nach dem Umweltmanagement EMAS aufgezeichnet worden. Nachhaltigkeit bleibt weiterhin eine Herausforderung. Denn als Industriestandort sind wir auf eine leistungsfähige Infrastruktur angewiesen. Deshalb brauchen wir als exportorientierter Wirtschaftsstandort einen leistungsfähigen Flughafen. Der Flugverkehr muss sich …
weiterlesen

Bus- und Bahnfahren im Landkreis Esslingen wird attraktiver – Landkreis erhält mehr Mittel für Öffentlichen Personennahverkehr

Bild: Rudolpho Duba/pixelio.de

Der Landkreis Esslingen bekommt ab Januar 2018 mehr Gestaltungs- und Entscheidungsspielraum beim Ausbau des Öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV). Zusätzlich werden ab 2021 die Mittel landesweit hierfür schrittweise um 50 Millionen Euro angehoben, wovon auch der Landkreis Esslingen profitieren wird. Dies teilte die grünen Landtagsabgeordneten aus Esslingen und Kirchheim, Andrea Lindlohr und Andreas Schwarz, mit. Grundlage dafür ist die vom Kabinett beschlossene ÖPNV-Finanzierungsreform, die die Finanzströme zwischen Land, Kommunen und Verkehrsunternehmen neu ausrichten wird. „Unser Ziel ist eine Mobilität, die den Ansprüchen …
weiterlesen

Reform der ÖNPV-Finanzierung in Baden-Württemberg

Bild: Rudolpho Duba/pixelio.de

Zur Reform der ÖNPV-Finanzierung in Baden-Württemberg erklären Andreas Schwarz, Vorsitzender der Fraktion Grüne, und Nicole Razavi, stellvertretende Fraktionsvorsitzende der CDU-Fraktion: „Unser Ziel ist eine Mobilität, die den Ansprüchen der Menschen und des Landes gerecht wird. Sie muss ökonomisch und ökologisch effizient sein und die Lebensqualität sichern. Mit der Neuordnung der ÖPNV-Finanzierung kommen wir einen großen Schritt weiter und setzen eine zentrale Aufgabe aus dem Koalitionsvertrag um. Mit dieser Reform werden die Stadt- und Landkreise, die für den ÖPNV zuständig sind, …
weiterlesen

Seite 1 von 3512345...102030...Letzte »