Andreas Schwarz Fraktionsvorsitzender Die Grünen im Landtag Baden-Württemberg

Radschnellweg von Plochingen nach Stuttgart in der Planung

Andreas Schwarz: Ein leidenschaftlicher Rennradfahrer

Viele Menschen pendeln täglich nach Stuttgart, immer mehr mit dem Fahrrad. Mit der Radschnellverbindung von Plochingen nach Stuttgart wird das Radpendeln attraktiver und sicherer. Das stärkt den Verkehrsträger Fahrrad. Dieser ist umweltfreundlich und aus Sicht vieler Bürgerinnen und Bürger sehr praktisch, um am Stau auf der B 10 vorbei zu radeln. „Mir ist eine schnelle Radverkehrsverbindung von Plochingen nach Stuttgart sehr wichtig. Ein Radschnellweg hat in unserer Raumschaft ein großes Potential, noch viel mehr Berufspendler zum Umstieg vom Auto auf das Fahrrad zu bringen“, sagt der Fraktionsvorsitzende der Grünen Landtagsfraktion und Kirchheimer Abgeordnete Andreas Schwarz. Nach einem Artikel in der Esslinger Zeitung entstand der Eindruck, das Land plane den Radschnellweg nur von Esslingen nach Stuttgart. Schwarz gibt Entwarnung: „Nach Rücksprache mit dem Verkehrsministerium ist klar: Der Radschnellweg wird von Plochingen nach Stuttgart gebaut. Dabei ist der Streckenverlauf von Esslingen nach Stuttgart schon relativ konkret, der Streckenverlauf von Plochingen bis zum Anschluss in Esslingen jedoch noch nicht. Insgesamt muss die Machbarkeitsstudie abgewartet werden um dann auch den Verlauf der Strecke festzulegen“, so Schwarz.

 

 

Stuttgarter Zeitung 27.7.2017