Tag

März 6, 2018

Artikel in der Südwest Presse vom 6.3.2018: „Bedenken gegen Kompromissvorschlag zur Wahlrechtsreform“

Der von den Grünen vorgelegte Kompromissvorschlag stößt auf Bedenken. Nach wie vor ist unklar, wie eine Reform des Landtagswahlrechts aussehen könnte. Lesen Sie hierzu die Berichterstattung in der Südwest Presse  

Artikel in der Heilbronner Stimme vom 6.3.2018: „Weiter keine Lösung beim Streit um Wahlrecht“

Das Landeswahlrecht soll reformiert werden. Über das wie streiten sich CDU und Grüne. Lesen Sie hierzu die Berichterstattung in der Heilbronner Stimme  

Artikel in den Stuttgarter Nachrichten vom 1.3.2018: „Führt künftig eine Frau das Verfassungsgericht“

Beim Verfassungsgerichtshofs für das Land Baden-Württemberg ist der Chefsessel frei. Das neunköpfige, ehrenamtlich tätige Gremium entscheidet über die Auslegung der Landesverfassung, hat also viel mit Politik zu tun. Lesen Sie hierzu die Berichterstattung in den Stuttgarter Nachrichten  
Andreas Schwarz und Boller Bahn

Artikel in der Stuttgarter Zeitung vom 1.3.2018: „Neue Hoffnung für alte Bahnstrecke“

Seit mehr als 20 Jahren gibt es immer wieder Vorstöße, die stillgelegte Boller Bahn zu reaktivieren. Der jüngste könnte womöglich tatsächlich erfolgreich sein – und eine komplett neue Verbindung von Göppingen bis Kirchheim schaffen. Lesen Sie hierzu die Pressberichterstattung in der Stuttgarter Zeitung
Andreas Schwarz MdL (2017)

Die Autoindustrie muss betroffene Diesel-Pkw wirksam nachrüsten, und zwar auf ihre Kosten

„Technische Nachrüstung ja – aber nicht auf Kosten der Steuerzahler“, sagt der Vorsitzende der Grünen Landtagsfraktion Andreas Schwarz. Den Überlegungen von CDU-Politikern, Nachrüstungen von Diesel-Autos finanziell zu fördern, erteilt der Grüne Fraktionschef eine Absage. „Die Autoindustrie muss betroffene Diesel-Pkw wirksam nachrüsten, und zwar auf ihre Kosten. Sie ist mit ihrem Abgasbetrug dafür verantwortlich, dass die Schadstoffgrenzwerte regelmäßig gerissen werden. Dass ältere Dieselautos erfolgreich zu sauberen...

Artikel in der Südwestpresse vom 3.3.2018: „Ein Versuch ist es wert“

Es ist ein reizvoller Gedanke, den Voralbraum von Göppingen bis Kirchheim mit einer Bahnstrecke zu verbinden. Keiner hat es bisher ernsthaft aufgegriffen. Jetzt aber doch. Lesen Sie hier den Leitartikel in der SWP  
Mobilität

Carsharing ist ein Erfolgsmodell

Mehr als 1,7 Mio. Menschen teilen sich in Deutschland ein Auto. Carsharing gehört heute ganz selbstverständlich zu unserer Alltagsmobilität und ist neben Bus, Bahn und Fahrrad ein wichtiger Baustein moderner und nachhaltiger Mobilität. Das Netz der vor 30 Jahren gegründeten Carsharing-Organisationen finden wir heute in vielen Städten und Gemeinden – ein echtes Erfolgsmodell. Die Grünen im Landtag von Baden-Württemberg möchten das Carsharing noch erfolgreicher machen...
1 2