Monat

September 2020

Klimaschutz heute sichert Wohlstand von morgen

Die Fraktionsvorsitzenden der Grünen-Fraktionen in Landtagen, im Bundestag und im Europaparlament haben sich am 24. und 25. September in Stuttgart getroffen. Auf ihrer halbjährlich stattfindenden Konferenz verabschiedeten die Fraktionschefinnen und Fraktionschefs gemeinsame Positionen zum Klimaschutz und zur Absenkung des Wahlalters auf 16 Jahre. Zu ihrer neuen Konferenzvorsitzenden wählten die Fraktionschefs Antje Kapek (Berlin). Sie löst Eka von Kalben (Schleswig-Holstein) ab. Baden-Württembergs Grünen-Fraktionschef Andreas Schwarz, Vorsitzender...

Viertelstundentakt auf der S-Bahn von Kirchheim unter Teck nach Stuttgart und darüber hinaus

Am 24.9.2020 informierten sich der Kirchheimer Landtagsabgeordnete Andreas Schwarz und der Bahnpolitische Sprecher der Grünen Bundestagsfraktion Matthias Gastel MdB vor Ort am Wendlinger Bahnhof zu einem möglichen Viertelstundentakt der S-Bahn S1 von Kirchheim unter Teck nach Stuttgart. Die beiden Grünen Politiker setzen sich für einen Viertelstundentakt ein, um die S-Bahn für die Nutzerinnen und Nutzer noch attraktiver zu machen. Ab 2025 könnte der Viertelstundentakt von...

Zukunftsprogramm der Grünen Landtagsfraktion: „Gemeinsam stärker aus der Krise“

Die Grüne Landtagsfraktion hat den Entwurf für den 2. Nachtragshaushalt 2020 an seiner Zukunftsfähigkeit ausgerichtet. Er orientiert sich daran, was das Land jetzt tun muss, damit Baden-Württemberg weiter gut durch die Krise und aus der Krise kommt. Zielgerichtet, maßvoll und entschlossen: Auf Zukunft bedacht. Denn die Corona-Krise ist noch nicht beendet. Zwar ist deutlich mehr als vor einem halben Jahr über das Virus bekannt und...
Andreas Schwarz MdL

Ergebnisse der Verhandlungen zu Schwerpunktprojekten des Zukunftsprogramms

„Wir haben uns heute auf vier Schwerpunkte geeinigt, wie wir das Land zukunftsfest machen“: Das teilen die Fraktionsvorsitzenden von Grünen und CDU, Andreas Schwarz und Wolfgang Reinhart, nach den Gesprächen am Montag zu den Schwerpunkten des Zukunftsprogramm mit. 1,2 Milliarden Euro ist das Zukunftsprogramm für den Wirtschaftsstandort Baden-Württemberg schwer, auf das sich die Koalitionspartner bei den Verhandlungen zum Nachtragshaushalt Freitagnacht geeinigt hatten. Schwerpunkte werden eine...

„Seite an Seite durch die Pandemie“ Artikel im Teckboten vom 15.9.2020

Einmal im Jahr lädt der Kirchheimer Grünen-Landtagsabgeordnete Andreas Schwarz die Bürgermeister aus dem Landkreis Esslingen zu einem Fachgespräch mit einem Landesminister ein, um zu hören, wo die Kommunen der Schuh drückt. Dieses mal ist er mit Dr. Florian Stegmann, Chef der Staatskanzlei, ins Weilheimer Rathaus gekommen. Allgegenwärtig: Das Thema Corona. Lesen Sie den Beitrag im Teckboten Bildquelle(n): Kommunalpolitischer Austausch: © Carmen Tittel

Gastronomie unterstützen – Corona-Ansteckung vermeiden

Der Gesundheitsschutz steht für die Grünen im Land im Vordergrund. Daher geht es im Herbst und Winter darum, dass sich möglichst wenig Menschen anstecken. Abstand einhalten und sich besser im Freien bewegen, sind daher das A und O.  Baden-Württemberg war eines der ersten Bundesländer, das in hohem Maße Unterstützungsprogramme für notleidende Branchen aufgelegt hat. So wurde bereits im Frühjahr die Stabilisierungshilfe Corona für das Hotel-...

Wählen ab 16!

Die Grünen wollen das Wahlrecht generell auf 16 Jahre absenken und zum Gegenstand von Koalitionsverhandlungen machen – und zwar für alle Wahlen, sowohl beim aktiven als auch beim passiven Wahlrecht. Das heißt übersetzt: Bei Wahlen sollen 16- und 17-Jährige nicht nur abstimmen, sondern auch antreten dürfen. Nach Ansicht der Grünen ist das nicht nur fair sondern überfällig: Junge Menschen engagieren sich politisch und gesellschaftlich –...
1 2 3