Andreas Schwarz zu Besuch beim Bewegungszentrum Pfulb

Bewegungszentrum Pfulb Andreas Schwarz
Andreas Schwarz besucht am 29.3.2019 das inklusive Bewegungszentrum Pfulb v.li. Andreas Schwarz MdL, Gabi Kazmaier (Gründerin Bewegungszentrum) und Jürgen Hahn (Mitgesellschafter) // © Ulla Schreiner-Eckert

Die „Pfulb“ ist ein kleines Wander- und Skigebiet auf der schwäbischen Alb bei Schopfloch, einem Ortsteil der Gemeinde Lenningen im Landkreis Esslingen in Baden-Württemberg.

Dort traf sich Andreas Schwarz mit Gabi Kazmaier, die sich mit der Gründung eines inklusiven Bewegungszentrums und dem Kauf des Schilifts Pfulb im Frühjahr 2018 einen Lebenstraum erfüllt. Die Lehrerin für Sonderpädagogik schafft mit dem „bewegungszentrumpfulb“ an diesem idyllischen Fleck Erde, inmitten des Biosphärengebiets Schwäbische Alb, eine offene Begegnungs- und Arbeitsstätte für Menschen mit und ohne Behinderung. Unterstützt wird sie von den Mitgesellschaftern Waltraud Lenhart und Jürgen Hahn und vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern sowie Mitgliedern des Skiclubs Lenninger Alb und der Bergwacht.

Andreas Schwarz betont: „Gesellschaftliche Teilhabe für alle Menschen beginnt mit gelungener Inklusion. Von der Kita über die Schule bis zum Beruf – aber auch im Freizeitbereich!“ So ist das Bewegungszentrum Pfulb ein ganzjähriger Ort der Begegnung, der persönlichen Weiterentwicklung und der inklusiven Gesellschaft.

Über das weitere Vorgehen der gemeinnützigen GmbH, den barrierefreien Ausbau der Pfulbhütte und mögliche finanzielle Unterstützungen des Projektes von Seiten des Landes fand ein reger Austausch statt.

 

 

Bildquelle(n):

  • Bewegungszentrum Pfulb: © Ulla Schreiner-Eckert

Nachrichtenarchiv