Landtag

Meldungen von Andreas Schwarz MdL in seiner Funktion als Abgeordneter und Fraktionsvorsitzender der Grünen im Landtag von Baden-Württemberg.


11

Regierungsfraktionen tagen gemeinsam im Hohenlohekreis – Erklärung zu Koalitionsvorhaben verabschiedet

Zu Gast in der Hohenlohe, um Antworten auf die Folgen des Ukraine-Kriegs und die Herausforderungen der Zukunft zu finden: Die Vorstandsmitglieder der Fraktionen von Grünen und CDU sind am Montag zu einem gemeinsamen Austausch in Waldenburg (Hohenlohekreis) zusammengekommen. Dabei verabschiedeten sie auch eine Erklärung zu den weiteren anstehenden Koalitionsvorhaben. Im Schatten des Ukraine-Kriegs standen die internationale und wirtschaftliche Lage im Mittelpunkt der Klausurtagung. Einen Input...
11

Turnusmäßige Vorstandswahl – Fraktion Grüne bestätigt ihren Vorstand

Andreas Schwarz führt weiter die Grüne Landtagsfraktion. Bei den turnusmäßigen Wahlen haben die Abgeordneten ihren Vorsitzenden und die stellvertretenden Vorsitzenden für weitere zwei Jahre in ihren Ämtern bestätigt. Andreas Schwarz wurde mit 87 Prozent der abgegebenen gültigen Stimmen wiedergewählt. Ebenfalls mit deutlicher Mehrheit wurden die stellvertretenden Vorsitzenden im ersten Wahlgang bestätigt: Nese Erikli, Cindy Holmberg, Petra Krebs, Oliver Hildenbrand, Thomas Poreski sowie Daniel Lede Abal....
11

Ein Jahr Grün-Schwarz: Erneuerung für Baden-Württemberg

„Ein Jahr grün-schwarze Zusammenarbeit bedeutet ein weiteres Jahr der Zusammenarbeit mit Ihnen, den Journalistinnen und Journalisten der Landespressekonferenz. Ihnen allen gilt: ein herzlicher Dank für Ihre Arbeit – herzlich willkommen!“ sagt Fraktionschef Andreas Schwarz in seiner Rede nach einem Jahr grün-schwarzer Regierung. „Einige von Ihnen sind auf dem Weg hierher sicherlich am Hauptbahnhof vorbeigekommen – an der größten Baustelle Europas. Jedes Mal wenn ich in Stuttgart aus dem Zug...
11

Ansiedlung der Brennstoffzellentechnik in Weilheim an der Teck

Andreas Schwarz MdL sagt zur Ansiedlung der Brennstoffzellentechnik in Weilheim an der Teck: „Wir wollen Baden-Württemberg zum technologieoffenen, weltweiten Vorreiter für klimaneutrale Antriebe, autonomes Fahren und digitale Vernetzung machen. Eine wichtige Rolle bei der Erreichung der Klimaschutzziele im Verkehr werden die Brennstoff- und Wasserstofftechnologie spielen. Diese wichtigen Schlüsseltechnologien des 21. Jahrhunderts bringen Klimaschutz und innovative Wirtschaft zusammen. Ziel ist es, dass wir uns als einen weltweit führenden Hersteller von...
11

„Grüne“ Ausbildung bei der DEULA

Am vergangenen Freitag, 8.4.2022 nutzten die Grüne Landtagsabgeordneten Andrea Bogner-Unden MdL und der Fraktionsvorsitzende der Grünen Landtagsfraktion Andreas Schwarz MdL die Chance die Deula Baden-Württemberg gGmbH in Kirchheim/Teck zu besichtigen und gemeinsam mit den Gesellschaftern der Deula Baden-Württemberg gGmbH (VGL – Verband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Baden-Württemberg e. V. (GaLaBau) und der Stadt Kirchheim/Teck) sowie dem Geschäftsführer Herrn Riley über aktuelle Herausforderungen der Branche zu...
11

Schweizer Grüne zu Besuch in Deutschland

Eine Delegation der grünen Bundeshausfraktion ist zum zweitägigen Austausch zu den Themen Frieden, Klima und Europa am 30.3.2020 bei der Grünen Landtagsfraktion zu Gast. Im Mittelpunkt der Gespräche standen die Beziehungen Schweiz-EU sowie der Krieg in der Ukraine. Die beiden Fraktionen haben eine gemeinsame Erklärung «Gegen den Krieg und die Abhängigkeit von fossilen Brenn- und Treibstoffen» unterzeichnet (siehe Ende des Artikels). «Die Schweiz ist für...
11

Reform des Landtagswahlrechts beschlossen

„Wir sind endlich am Ziel: Das Parlament hat für ein neues Wahlrecht gestimmt – mit deutlicher Mehrheit. Diese Entscheidung ist eine gute Nachricht für Baden-Württemberg,“ freut sich der Fraktionsvorsitzende der Landesgrünen Andreas Schwarz MdL, „mit dem neuen Wahlrecht sorgen wir dafür, dass der Landtag in Zukunft weiblicher, jünger und vielfältiger wird. Bessere Startbedingungen erhalten somit diejenigen, die bisher nicht im Mittelpunkt des politischen Geschehens standen....
1 2 3 15