Bildung

Andreas Schwarz MdL informiert über Bildungspolitik in Baden-Württemberg.


Andreas Schwarz

Die Bildungskompetenz liegt bei den Ländern

Der Bund bietet den Ländern Finanzhilfen im Bildungsbereich an. Davor müsste allerdings eine Änderung des Grundgesetzes erfolgen, denn das Kooperationsverbot verbietet es dem Bund, Verantwortung für die Bildung zu übernehmen. Bildungspolitik ist die ureigene Kompetenz der Länder. Die grün-schwarze Landesregierung stellt sich in der Diskussion um Mittel des Bundes für die Digitalisierung der Schulen klar auf die Seite des Bildungsföderalismus. Noch gilt: Nach Artikel 104 c Grundgesetztes sind ausschließlich...
Baustelle

Schulhausbauförderung 2018: Landkreis Esslingen ist mit dabei!

Die grün-schwarze Landesregierung investiert weiter in gute Bildung Auch 2018 vergibt das Land umfassende Zuschüsse zu den Kosten der Kommunen für Baumaßnahmen an Schulen. Von der Schulhausbauförderung profitiert Wendlingen am Neckar mit 2.274.000 Euro für die Generalsanierung der Ludwig-Uhland-Schule und Kirchheim unter Teck kann für den Umbau der Teck Realschule mit 172.000 Euro Fördermitteln rechnen. Mit diesen Investitionen stellt die grün-schwarze Landesregierung unter Beweis, dass...
Tag der Demokratie an der Freihof Realschule

„Tag der Demokratie“ an der Kirchheimer Freihof-Realschule

Zum Tag der Demokratie am Freitag, 16. November 2018 fand an der Freihof-Realschule in Kirchheim unter Teck eine engagierte Podiumsdiskussion mit Landespolitikern statt. Gemeinsam mit der Schulleitung und ihren Lehrerinnen und Lehrern hatten Zehntklässlerinnen und Zehntklässler den Fraktionsvorsitzenden der Grünen im Landtag Andreas Schwarz sowie die Landtagsabgeordneten Zimmermann (CDU) und Kenner (SPD) aus dem Wahlkreis Kirchheim unter Teck eingeladen. Die engagierten Schülerinnen und Schüler stellten...
Gespräch Südwestmetall

Bildungspolitisches Gespräch mit Südwestmetall

Schon Tradition: Bildungspolitisches Gespräch mit Südwestmetall am 6. November 2018. In dem Gespräch mit dem Fraktionsvorsitzenden Andreas Schwarz MdL und den Landtagsabgeordneten im Bereich Bildung und Weiterbildung ging es vor allem um die Qualität in der Schule und der Vermittlung digitaler Grundkompetenzen. Thema war zudem die duale Ausbildung und das duale Studium sowie das Berufsbildungsgesetz und die Weiterbildung.   Bildquelle(n): Gespräch Südwestmetall: © Cornelia Bethge
Bildung

Mehr Grundschullehrer ausbilden

Die Haushaltsstrukturkommission der grün-schwarzen Landesregierung hat sich darauf geeinigt, dass der Mangel an Grundschullehrerinnen und Grundschullehrern so schnell wie möglich beseitigt werden soll. Dafür werden bereits im nächsten Jahr nochmals 200 zusätzliche Studienplätze für Grundschullehrer an den Pädagogischen Hochschulen eingerichtet. Ursprünglich waren 2020 zusätzliche Studienplätze geplant.   Bildquelle(n): Bildung: © Fabio Schneck
Finanzen

Investitionen in die Bildung von Anfang an

Noch nie hat Baden-Württemberg so viel Geld in Bildung und Betreuung investiert, wie jetzt unter der grün-geführten Landesregierung. Jeder fünfte Euro fließt in die Bildung. Eine gute Bildung für alle Kinder ist eine Grundvoraussetzung, dass sie sich zu selbstständigen, selbstbewussten und zu aktiven Bürgerinnen und Bürgern entwickeln. Denn die Zukunft unserer Kinder ist auch die Zukunft unseres Landes. Schule ist mehr als ein Ort um Lesen,...
Besuch GMS Neunlinden in Ihringen

Besuch der Gemeinschaftsschule Neunlinden in Ihringen

Bildung baut Brücken auf dem Weg zu mehr gesellschaftlicher Teilhabe. Ziel Grüner Bildungspolitik ist dabei unser Bildungssystem sowohl leistungsstark als auch leistungsgerecht zu gestalten. Dazu sollen optimale Rahmenbedingungen von der Kita bis zur Hochschule geschaffen werden, damit Schulen eigenverantwortlich handeln können. Mit der Gemeinschaftsschule haben wir eine Schulform auf den Weg gebracht, die jede einzelne Schülerin und jeder einzelne Schüler individuell unterstützt. Die Gemeinschaftsschule ermöglicht es den Schülerinnen und...
1 2 3 6