Andreas Schwarz trifft die Schulleitungen der Gemeinschaftsschulen

Gemeinschaftsschule
Auf Einladung der Regierungspräsidentin Bärbel Schäfer (4. v.l.) sprach Andreas Schwarz am 17.10.2018 mit den Schulleiterinnen und Schulleitern der Gemeinschaftsschulen im Schulamtsbezirk Freiburg i.Br. // © Cornelia Bethge

Zur Diskussion standen beim Treffen der Schulleiterinnen und Schulleiter der Gemeinschaftsschulen im Schulamtsbezirk Freiburg die Themen Unterrichtsversorgung, Gymnasiallehrerinnen und –lehrer für Gemeinschaftsschulen, Raumkonzept, Digitalisierung der Schulen, Beratung in Klasse 4 beim Übergang zur weiteren Schule, Religionsunterricht, dritte Fremdsprache.

Für Andreas Schwarz ist klar: Die Gemeinschaftsschule ist ein Erfolg und ein Gewinn für die Bildungslandschaft in Baden-Württemberg. Sie ist leistungsstark und leistungsgerecht. Die Lehrerinnen und Lehrer der GMS Neunlinden in Ihringen setzen auf Eigenverantwortung und Selbstständigkeit der Schülerinnen und Schüler.

 

 

Bildquelle(n):

  • Gemeinschaftsschule: © Cornelia Bethge

Nachrichtenarchiv