„Tag der Demokratie“ an der Kirchheimer Freihof-Realschule

Tag der Demokratie an der Freihof Realschule
Engagierte Diskussion der Landespolitiker mit den Schülerinnen und Schüler der Freihof Realschule am Tag der Demokratie (16.11.2018) v.li. Andreas Kenner (SPD), Karl Zimmermann (CDU), Andreas Schwarz (Grüne) //© Ulla Schreiner-Eckert

Zum Tag der Demokratie am Freitag, 16. November 2018 fand an der Freihof-Realschule in Kirchheim unter Teck eine engagierte Podiumsdiskussion mit Landespolitikern statt.

Gemeinsam mit der Schulleitung und ihren Lehrerinnen und Lehrern hatten Zehntklässlerinnen und Zehntklässler den Fraktionsvorsitzenden der Grünen im Landtag Andreas Schwarz sowie die Landtagsabgeordneten Zimmermann (CDU) und Kenner (SPD) aus dem Wahlkreis Kirchheim unter Teck eingeladen. Die engagierten Schülerinnen und Schüler stellten Fragen zu Themen wie Massentierhaltung, Diesel-Fahrverbote, Lehrermangel, Krise der Volksparteien, zuckerhaltige Lebensmittel, Plastikmüll oder auch Waffenexporte. Gut organisiert und strukturiert fand ein spannender Austausch zwischen den Politikern und den aufmerksamen Schülerinnen und Schülern zu all diesen Themen statt.

Tag der Demokratie an der Freihof Realschule
Tag der Demokratie an der Freihof Realschule // © Ulla Schreiner-Eckert

Fazit dieser 90 Minuten, die viel zu schnell zu Ende gingen, war die Feststellung, dass Demokratie an der Schule spannend, informativ und durchaus lustig sein kann. Und die Abgeordneten ermutigten die Jugendlichen dazu, sich weiterhin zu engagieren und vor allem wählen zu gehen!

 

Bildquelle(n):

  • Tag der Demokratie an der Freihof Realschule: © Ulla Schreiner-Eckert
  • Tag der Demokratie an der Freihof Realschule: © Ulla Schreiner-Eckert

Nachrichtenarchiv