Bundesversammlung zur Wahl des Bundespräsidenten

Die Landesgrünen mit ihren Wahlleuten zur Wahl des Bundespräsidenten am 13.2.2022 v.li. Ayse Yeter (Intensivpflegekraft), Susanne Bay (Regierungspräsidentin Stuttgart), Omid Nouripour (Fraktionsvorsitzender Grüne Bundestagsfraktion), Winfried Hermann (Verkehrsminister), Andreas Schwarz (Fraktionsvorsitzender), Muhterem Aras (Landtagspräsidentin), Pascal Haggenmüller (Landesvorsitzender Grüne), Cindy Holmber MdL und Clara Schweizer // © Landesvertretung Baden Württemberg

Am 13.2.2022 fand die Bundesversammlung zur Wahl des Bundespräsidenten im Paul-Löbe-Haus in Berlin statt. Die Bundesversammlung setzt sich aus den Abgeordneten des Bundestags (aktuell 736) und einer gleich großen Zahl von Delegierten, die von den Landesparlamenten entsandt werden, zusammen.

Bundesversammlung am 13.2.2022 im Paul-Löbe-Haus in Berlin // © Thomas Poreski

Der Landtag von Baden-Württemberg hat eine Delegation von 94 Wahlleuten entsandt, 35 davon haben die Grünen nominiert. Neben Ministern und Abgeordneten haben die Grünen auch 10 Prominente sowie verdiente Bürgerinnen und Bürger ausgewählt, die bei der Wahl das Land überparteilich repräsentieren.

Astronaut Alexander Gerst, Ministerpräsident Winfried Kretschmann, Fraktionsvorsitzender Andreas Schwarz und Verkehrsminister Winfried Hermann am 13.2.2022 bei der Bundesversammlung in Berlin // © Landesvertretung Baden Württemberg

Dieses mal waren beispielsweise ESA-Astronaut Alexander Gerst, Schauspielerin Sibel Kekilli oder auch die Intensivpflegekraft Ayse Yeter und die jüngste Wahlfrau Clara Schweizer dabei.

Bildquelle(n):

  • Paul-Löbe-Haus: © Thomas Poreski
  • Bundesversammlung: © Landesvertretung Baden Württemberg
  • Bundesversammlung: © Landesvertretung Baden Württemberg

Nachrichtenarchiv