Den Speierling gepflanzt

Andreas Schwarz hat am 2.1.2021 das Weihnachtsgeschenk der Forstliche Versuchs- und Forschungsanstalten: einen Speierling eingepflanzt // © Grüne Fraktion

Die Forstliche Versuchs- und Forschungsanstalt machte den Landtagsabgeordneten heuer ein nachhaltiges Weihnachtsgeschenk. Einen Speierling.

Der Speierling gilt als Wildobstbaum und ist als Wildgehölz eine der seltensten Baumarten in Deutschland; 1993 wurde der Speierling hier wegen seines rückläufigen Bestandes zum Baum des Jahres gewählt.

Der Sämling ist nun eingepflanzt und wird durch die Winterfeuchte einen optimaler Bodenschluss erhalten. Nach der Winterruhe im März werden die Wurzeln dann ihre Aktivität aufnehmen und das Bäumchen wachsen.

Bildquelle(n):

  • Speierling gepflanzt: © Grüne Fraktion

Nachrichtenarchiv