Anstrengungen im sozialen Wohnungsbau

Baustelle
Baustelle // © Carmen Tittel

Alle Bürgerinnen und Bürger in Baden-Württemberg sollen preiswert wohnen können. Dabei sehen die Grünen das Land auf dem richtigen Weg. Seit Regierungsantritt haben die Grünen für einen kontinuierlichen Mittelanwuchs gesorgt.

Im Jahr 2011 wurde der Wohnungsbau mit 48,45 Millionen Euro gefördert – inzwischen investiert die grün-geführte Landesregierung eine jährliche Rekordsumme von 250 Millionen Euro, davon 180 Millionen Euro pro Jahr allein für den geförderten Wohnungsbau. Mit dem Fonds ´Wohnraumoffensive Baden-Württemberg´ wurde zudem ein neues Instrument geschaffen, um Flächen für preiswerten Wohnraum rascher erschließen und entwickeln zu können. Dafür stehen mehr als 35 Millionen Euro zur Verfügung.

 

Bildquelle(n):

  • Baustelle: © Carmen Tittel

Nachrichtenarchiv