Gesellschaft

Andreas Schwarz MdL informiert über gesellschaftspolitische Themen in Baden-Württemberg.


Nachbesserungen beim Sofortprogramm für Solo-Selbstständige und Kleinunternehmen

Viele Hilfen sind bereits in Gang gekommen – etwa für unsere Kommunen und Familien oder für unsere Klein- und Solo-Unternehmen. Jetzt gilt es, eine weitere Lücke zu schließen: Rund ein Drittel der Menschen arbeiten in Betrieben, die zwischen 50 und 249 Menschen Arbeit geben. Für die Grüne Landtagsfraktion ist daher klar: Auch die mittelständischen Unternehmen brauchen dringend finanzielle Hilfe. Die Grünen bitten daher die Wirtschaftsministerin,...

Land und Kommunen schaffen Hilfsnetz für Familien – 100 Millionen Euro kommen sofort vom Land

Land und Kommunen greifen den Familien während der Corona-Krise finanziell unter die Arme. Als Soforthilfe stellt die Landesregierung 100 Millionen Euro zur Verfügung. Die Landesregierung und die kommunalen Landesverbände haben sich am Freitag (27. März 2020) auf eine Soforthilfe für Familien verständigt. Städte und Gemeinden haben jetzt die Möglichkeit, auf Kita-Gebühren zu verzichten oder die Familienkasse zum Beispiel von den Kosten für den Schulbus zu...

Corona-Soforthilfen für Kleinunternehmen und Solo-Selbstständige sind auf dem Weg

Die grün-geführte Landesregierung greift Klein-Unternehmen und Solo-Selbstständigen mit bis zu 30.000 Euro unter die Arme. Das Kabinett hat die Hilfe am Sonntagabend frei gegeben, die genauen Konditionen sind jetzt geregelt. Anträge können ab Mittwoch 25. März 2020 bei den Industrie- und Handelskammern und Handwerkskammern vor Ort gestellt werden. Die L-Bank zahlt das Geld aus. Es ist der Grünen Landtagsfraktion wichtig, mit diesem Soforthilfeprogramm schnell, zielgerichtet...
Andreas Schwarz

Soforthilfe für Selbständige und kleine Unternehmen kommt

Der Landtag hat gestern (19.3.2020) in einer Sondersitzung beschlossen, dass die Landesregierung Kredite von bis zu fünf Milliarden Euro zur Bekämpfung der Corona-Pandemie und ihrer Folgen aufnehmen darf. Zusätzlich stehen 1,2 Milliarden Euro aus der Rücklage für Haushaltsrisiken bereit. Die grün-schwarze Landesregierung nimmt insbesondere kleinere Unternehmen und Selbstständige in den Blick, die durch unterbrochene Lieferketten, Produktionsstillstand, Quarantänemaßnahmen und Nachfrageausfällen in Folge der Corona-Pandemie unverschuldet in...

Wir lassen niemanden allein

Bildquelle(n): Corona: © Grüne Fraktion

Gemeinsam gegen Corona

In dieser schwierigen Zeit müssen wir alle besonnen, beherzt und entschlossen handeln: Weitreichende Maßnahmen zur Kontaktreduzierungen, um eine unkontrollierte, schnelle Ausbreitung des Virus zu verhindern. Behandlungskapazitäten sollen weiter erhöht und weitere Maßnahmen zum Schutz vulnerabler Gruppen ergriffen werden können. Reduktion von Morbidität und Mortalität in der Gesamtbevölkerung. Sicherstellung der Versorgung erkrankter Personen. Aufrechterhaltung essentieller öffentlicher Dienstleistungen.  Die Maßnahmen sind richtig und zielführend. Das neuartige Coronavirus...
Wohnungsbau

Land unterstützt Gemeinden auf dem Weg zu fairen Mietpreisen

Landesförderprogramm von Koordinationsprojekten zur Erstellung von qualifizierten Mietspiegeln wird fortgesetzt Die grün-geführte Landesregierung setzt das Förderprogramm zur Erstellung qualifizierter Mietspiegel fort. „Ein wichtiges Anliegen für die grüne Fraktion: Denn Mietspiegel sollen für mehr Fairness und Transparenz auf dem Wohnungsmarkt sorgen“, sagt der Fraktionsvorsitzende der Grünen Landtagsfraktion und Kirchheimer Abgeordnete Andreas Schwarz. Die Förderung von kommunalen Kooperationsprojekten wird nach Angaben des Wirtschaftsministeriums um zwei Jahre verlängert. Es liegen Mittel...
1 2 3 16