Gesellschaft

Andreas Schwarz MdL informiert über gesellschaftspolitische Themen in Baden-Württemberg.


11

Vier demokratische Landtagsfraktionen bringen Entschließungsantrag gegen Antisemitismus im Parlament ein

Die demokratischen Landtagsfraktionen wollen bei der nächsten Landtagssitzung ein gemeinsames Zeichen gegen Judenhass und Ausgrenzung setzen. Nach dem Brandanschlag auf eine Ulmer Synagoge bringen Grüne, CDU, SPD und FDP eine Antisemitismus-Resolution am Mittwoch im Parlament auf den Weg. Darauf haben sich die vier Fraktionen am Dienstag in Stuttgart verständigt, wie die Fraktionsvorsitzenden Andreas Schwarz (Grüne), Manuel Hagel (CDU), Andreas Stoch (SPD) und Dr. Hans-Ulrich Rülke...
11

Kampf gegen Rassismus, Antisemitismus und Rechtsextremismus ist eine Daueraufgabe

Mit „Bestürzung und Besorgnis“ haben Grünen-Fraktionsvorsitzender Andreas Schwarz und der Ulmer MdL Michael Joukov auf den Brandanschlag auf eine Synagoge in Ulm reagiert: Ein erneuter feiger und verachtenswerter Anschlag, der am Shabbat – dem höchsten jüdischen Feiertag – das Herzstück des jüdischen Glaubens in Ulm treffen sollte. Die Grünen sind solidarisch mit den jüdischen Religionsgemeinschaften in Baden-Württemberg. Jeder Angriff gegen Jüdinnen und Juden oder ihre...
11

Baden-Württemberg umfassend erneuern

Vergangene Woche hat sich Andreas Schwarz zur Regierungserklärung von Ministerpräsident Winfried Kretschmann Stellung genommen und die Prioritäten der Grünen Fraktion erläutert. Gemeinsam mit der CDU wollen die Grünen Baden-Württemberg umfassend erneuern und modernisieren. Das ist der Neustart, den die Grünen im Wahlkampf angekündigt und gewollt haben. Es gilt: das Klima zu schützen, die Schöpfung und die Artenvielfalt zu bewahren und so die natürlichen Lebensgrundlagen auch für...
11

Andreas Schwarz als Grünen- Fraktionsvorsitzender einstimmig wiedergewählt

Mit 100 Prozent: Die grüne Landtagsfraktion hat Andreas Schwarz als ihren Vorsitzenden mit einstimmigem Ergebnis bestätigt. 57 von 57 Stimmen entfielen auf den 41-Jährigen, der die grüne Fraktion seit 2016 führt. Schwarz bedankte sich im Namen des Vorstands für das „riesige Vertrauen“. Noch nie waren die Grünen so weiblich, so divers, so vielfältig – und so groß. In der Fraktion ist unter den 58 Abgeordneten...
11

Erneuerungsvertrag „JETZT FÜR MORGEN“ zugestimmt

Am Samstag (8.5.2021) haben die Grünen in Baden-Württemberg auf ihrer Landesdelegiertenkonferenz dem Koalitionsvertrag „JETZT FÜR MORGEN“ zugestimmt. Andreas Schwarz betonte bei seiner Rede, dass es gelungen sei, den Klimaschutz fest im Mittelpunkt des Koalitionsvertrags zu verankern. Die Grünen hatten mit aller Kraft dafür gekämpft, die Weichen dafür zu stellen, die Klimapolitik in Baden-Württemberg am 1,5-Grad-Ziel auszurichten. So steht es jetzt im Koalitionsvertrag. Die Grünen werden...
11

Jetzt für Morgen – Der Erneuerungsvertrag für Baden-Württemberg

Unter dieser Überschrift steht der grünste Koalitionsvertrag überhaupt. Und diese Überschrift ist Botschaft: Es geht nicht um eine Fortsetzung der grün-schwarzen Koalition, sondern um einen neuen Aufbruch. Gemeinsam mit der CDU wollen wir Baden-Württemberg umfassend erneuern und modernisieren. Das ist der Neustart, den wir angekündigt und gewollt haben – und genau den haben wir erreicht. Viele Vorhaben aus dem grünen Wahlprogramm finden sich jetzt im...
11

Fraktionssitzung der Grünen: Elf Abgeordnete sagen Tschüss

Zusammengezählt haben sie 152 Jahre lang Landespolitik gemacht: die elf Grünen Abgeordneten, die Fraktionschef Andreas Schwarz am 20.4.2021 im Landtag verabschiedete. Sie werden in der kommenden 17. Legislatur nicht mehr dabei sein. In ihren Wahlkreisen, in vielen Fraktionssitzungen, Fraktionsklausuren, in ungezählten Ausschusssitzungen, Sondersitzungen und an vielen, vielen Plenartagen haben sie um beste Lösungen und Konzepte gerungen und entschieden. Ihr Ziel: Baden-Württemberg in allen politischen Feldern...
1 2 3 4 5 21