Grüne wollen Schülerticket für ganz Baden-Württemberg

S-Bahn
© Carmen Tittel

Die Grünen im Landtag fordern die Einführung eines landesweit gültigen Schülertickets. Es soll 365 Euro im Jahr kosten und nach dem Willen des Fraktionschefs, Andreas Schwarz, schon bald an den Start gehen.

Das landesweit gültige Baden-Württemberg-Ticket, ermöglicht es den Reisenden über die Grenzen der Verkehrsverbünde hinweg mit nur einem Ticket zu reisen. Ein landesweit gültiges Schülerticket ist für die Grünen der logische nächste Schritt.

In Hessen wurde vor zwei Jahren ein ähnliches Schülerticket – mit großem Erfolg – eingeführt. Für einen Euro am Tag können Schüler, Auszubildende, Beamtenanwärter, freiwillig Wehrdienstleistende oder junge Leute im freiwilligen sozialen Jahr sämtliche Busse und Bahnen im ganzen Land nutzen.  Dies wollen die Grünen im Land zum Vorbild nehmen für ein baden-württembergisches Schülerticket.

Die Kosten für die Einführung eines landesweiten Schülertickets müssen noch ermittelt werden. Mit einem zweistelligen Millionenbetrag im mittleren Bereich wird gerechnet.

Lesen Sie hierzu den Beitrag in den Stuttgarter Nachrichten und der Stuttgarter Zeitung

Bildquelle(n):

  • S-Bahn: © Carmen Tittel

Nachrichtenarchiv