Mobilität

Andreas Schwarz MdL informiert über Verkehrspolitik und nachhaltige Mobilität in Baden-Württemberg.


Mobilität

Investitionen gegen Fahrverbote

Steuermehreinnahmen des Landes sollen neben auch in Maßnahmen zur Luftreinhaltung und umweltfreundliche Verkehrsprojekte investiert werden. Dazu gehören Investitionen in Expressbuslinien und schnelle Zugverbindungen nach Stuttgart ebenso wie eine Reform der VVS-Tarife und der Ausbau der Elektromobilität. Damit soll die Luftqualität verbessert werden um Fahrverboten abzuwenden. Lesen Sie dazu auch den Beitrag in der Schwäbischen Zeitung Bildquelle(n): Mobilität: © Fabio Schneck
Mobilität

Artikel in der Südwest Presse Online vom 5.5.2018: „Neue Debatte um die Boller Bahn“

Der Vorstoß der beiden grünen Landtagsabgeordneten Andreas Schwarz und Alexander Maier für eine Reaktivierung der Voralbbahn hat im Landkreis unterschiedliche Reaktionen ausgelöst. Lesen Sie hier den Beitrag in der Südwest Presse Online Bildquelle(n): Mobilität: © Fabio Schneck
Video

VIDEO //
Transformation der Mobilität: Herausforderung und Chance für das Autoland Baden-Württemberg

To protect your personal data, your connection to YouTube has been blocked.Click on Load video to unblock YouTube.By loading the video you accept the privacy policy of YouTube.More information about YouTube’s privacy policy can be found here Google – Privacy & Terms. Do not block YouTube videos in the future anymore. Load video
Mobilität

Sanierung und Modernisierung der Landesstraßen

Das Land investiert seit Jahren massiv in den Erhalt von Straßen und Brücken von Bundes- und Landesstraßen. Mit dieser nachhaltigen Straßenbaupolitik soll der Sanierungsstau im Land abgebaut und die Verkehrsinfrastruktur in einen guten Zustand versetzt werden. Im Sanierungsprogramm 2018 werden landesweit insgesamt mehr als 280 neue Maßnahmen umgesetzt. Für den Erhalt von Bundesstraßen gibt das Land 390 Millionen Euro und für Landesstraßen 110 Millionen Euro aus. Zum Programm gehören...
Mobilität

Zukunft des Schienenverkehrs im Großraum Stuttgart

Der Fraktionsvorsitzende der Grünen Landtagsfraktion Andreas Schwarz hat sich mit einem Brief an das Bundesverkehrsministerium und an Deutsche Bahn Chef Richard Lutz gewandt und die Leistungsfähigkeit des komplexen Schienennahverkehrs rund um Stuttgart und in der Raumschaft Wendlingen am Neckar eingefordert. Stuttgart 21 wird später fertig als ursprünglich geplant. Falls die Neubaustrecke Stuttgart – Ulm früher fertig sein sollte, müsste diese auch früher in Betrieb genommen werden. Dadurch darf allerdings...
Andreas Schwarz und Landrat Helmut Riegger

Unterstützung für die Reaktivierung der Hermann-Hesse-Bahn zugesagt

Andreas Schwarz, Fraktionsvorsitzender der Grünen Landtagsfraktion, betonte die gute Zusammenarbeit des Landes und der Kommunen. Er sagte dem Landkreis Calw bei seinem Besuch im Kreisberufsschulzentrum und dem sich anschließenden kommunalpolitischen Gespräch die Unterstützung des Landes bei den Zukunftsthemen Digitalisierung und Breitbandausbau, Schaffung von bezahlbarem Wohnraum und eine intakte Umwelt und Natur zu. Ferner lobte er das Engagement des Calwer Landrates Helmut Riegger für die Reaktivierung der...
Mobilität

Die Mobilität der Zukunft ist emissionsfrei und erneuerbar, digital und vernetzt

Mit der Transformation der Automobilwirtschaft bahnen sich gesellschaftliche Veränderungen an, die nicht kleiner sind als die Auswirkungen durch die Entwicklung des Automobils im vergangenen Jahrhundert. Der Verbrennungsmotor mit fossilen Treibstoffen wird durch emissionsfreie Antriebe ersetzt – die Luft wird sauberer und der Klimaschutz wird davon enorm profitieren. Autonom fahrende Fahrzeuge verändern die Architektur unserer Städte und sowohl der Individualverkehr als auch der öffentliche Verkehr sind...
1 6 7 8 9