Neue Mobilität – Gespräch mit der moovel Group

Andreas Schwarz bei der moovel Group

Das Daimler-Tochterunternehmen moovel hat sich zum Ziel gesetzt, urbane Mobilität neu zu gestalten. Wachsende Städte bringen steigenden Verkehr mit sich. Herausforderungen wie Klimaschutz, Feinstaubprobleme oder Dauerstau müssen mit neuen Mobilitätskonzepten gelöst werden. Dabei spielen ein gut ausgebauter öffentlicher Nahverkehr, ein Netz von Leihfahrrädern und Car Sharing Angeboten eine wichtige Rolle, um die individuellen Mobilitätsbedürfnisse der Menschen in den Städten zu befriedigen. Erst eine kluge Vernetzung führt dazu, dass die Nutzer die verschiedenen Mobilitätssysteme akzeptieren und diese miteinander kombinieren. Die Softwareprodukte und Apps von moovel sollen die Vernetzung innerstädtischer Mobilität von morgen vereinfachen.

Nachrichtenarchiv