Landtag

Meldungen von Andreas Schwarz MdL in seiner Funktion als Abgeordneter und Fraktionsvorsitzender der Grünen im Landtag von Baden-Württemberg.


Bericht des Weltklimarat (IPPC) zu den Folgen der Erderwärmung

Zum neuen Bericht des Weltklimarat (IPPC) zu den Folgen der Erderwärmung sagt Grünen-Fraktionsvorsitzender Andreas Schwarz: „Heißer, nasser, trockener: Die Erkenntnisse der Klimaforscherinnen sind erschütternd. Extremwetter-Ereignisse werden auf der ganzen Erde zunehmen – wenn wir jetzt nicht handeln. In Baden-Württemberg gehen wir beim Kampf gegen den Klimawandel mit voller Kraft voran. Ein riesiger Schritt ist unser beschlossenes Klimaschutzsofortprogramm, dem fortschrittlichsten und modernsten Klimaschutzgesetz in Deutschland. Unser Ziel...

Landesförderung für Studie zur Reaktivierung der Hohenstaufenbahn und einer bis nach Kirchheim unter Teck verlängerten Voralbbahn

Das Land Baden-Württemberg fördert die Untersuchungen zur Wiederinbetriebnahme der Eisenbahnstrecke nach Holzmaden, Weilheim an der Teck und Bad Boll. Das teilte der Kirchheimer Abgeordnete – Grünen Fraktionschef – Andreas Schwarz am Mittwoch mit.  „Ich freue mich, dass das Land Baden-Württemberg eine Studie zur Reaktivierung Eisenbahnstrecke von Kirchheim unter Teck über Holzmaden nach Weilheim an der Teck und eine mögliche Verlängerung über Bad Boll nach Göppingen...

VIDEO //
Sommerinterview Regio TV

Ralph van Gülick im Gespräch mit Andreas Schwarz MdL. Der Fraktionsvorsitzende der Grünen im Landtag Baden- Württemberg bezieht Stellung zu aktuellen landes- und bundespolitischen Themen.   Sehen Sie hier das komplette Interview: Video: Regio TV Sommerinterview mit Andreas Schwarz MdL   (Quelle: © Regio TV)

Gründung des Health & Life Science Alliance

Mit der „Health & Life Science Alliance“ gründet sich ein exzellent aufgestelltes Bündnis aus Wissenschaft und Wirtschaft. Die Bereiche Gesundheit und Lebenswissen­schaften sind vielversprechende Wachstumsmärkte damit bleibt zukünftige Wertschöpfung und Wirtschaftswachstum im Land. Das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst plant die Rhein-Neckar-Region zu einem international führenden Cluster der Lebenswissenschaften, der Gesundheitswirtschaft und der Medizintechnik auszubauen. Der Fraktionsvorsitzende der Grünen Landtagsfraktion betont dazu: „Wir haben...

Land bezuschusst Anschaffung von mobilen Raumluftfiltergeräten und von CO2-Sensoren

Das Land Baden-Württemberg legt ein Förderprogramm für die anteilige Finanzierung bei der Anschaffung von mobilen Raumluftfiltergeräten und von CO2-Sensoren durch kommunale und freie Träger für Schulen und Kindertageseinrichtungen auf.  Ergänzend zu den erprobten AHA-L-Regeln soll eine weitere präventive Maßnahme für einen geregelten Schul- und Kita-Betrieb in Präsenz unterstützt werden. Gefördert werden Anschaffungen für Räume in Schulen und Kitas mit eingeschränkter Lüftungsmöglichkeit sowie für Räume, die...

Hochwasserschutz stärken

Die Bilder und Nachrichten der letzten Tage haben uns alle sehr betroffen gemacht. Unser Mitgefühl gilt jetzt all denen, die Angehörige verloren haben. Unser Mitgefühl gilt denen, die nach zwei Tagen Starkregen und Hochwasser vor vernichteten Existenzen stehen. Und es gilt denjenigen, die durch ihre Hilfe selbst Opfer der Flut wurden. Im Angesicht dieser Katastrophe gilt es, zusammenzustehen. Allen Helferinnen und Helfern gilt unser aller...

Das fortschrittlichste und modernste Klimaschutzgesetz (KSG) in den Landtag eingebracht

Der Gesetzentwurf ist eine ehrgeizige Weiterentwicklung des bestehenden Gesetzes, um die schädlichen Treibhausgas-Emissionen im Land spürbar zu drücken und um die Klimaschutzziele zu erreichen. Außerdem soll der Ausbau der erneuerbaren Energien massiv forciert werden. Die fünf zentralen Neuerungen sind: Bis 2040 soll Baden-Württemberg netto-treibhausgasneutral sein (bisher 90 Prozent bis 2050).Zwischenschritt bis 2030: mindestens 65 Prozent Treibhausgas-Abnahme (bisher 42 Prozent).Das Land geht voran: Bis 2030 soll...
1 2 3 4 5 58