Schulhausbauförderung 2020 und der Campus Raunerschule ist wieder dabei

© Fabio Schneck

Die grün-schwarze Landesregierung investiert in gute Bildung

Auch 2020 vergibt das Land umfassende Zuschüsse zu den Kosten der Kommunen für Baumaßnahmen an Schulen. Von der Schulhausbauförderung profitiert der Landkreis Esslingen mit insgesamt 11.474.000 Euro. „Dabei fließen in den Neubau und die Erweiterung des Campus der Gemeinschaftsschule Raunerschule 4.849.000 Euro“, freut sich der Kirchheimer Abgeordnete und Fraktionsvorsitzenden der Grünen Landtagsfraktion Andreas Schwarz.

Mit diesen Investitionen stelle die grün-schwarze Landesregierung erneut unter Beweis, dass ihr eine gute Bildung und Schulinfrastruktur ein wichtiges Anliegen sei. „Die hohe Zahl an geförderten Bauprojekten im Ganztagsschulbereich zeigt: Wir kommen der steigenden Nachfrage nach Angeboten für eine bessere Vereinbarkeit von Familien und Beruf nach und investieren gezielt in die Förderung von bildungsbenachteiligten Schülerinnen und Schülern“, sagt Andreas Schwarz. „Mit dem Förderprogramm sorgen wir für moderne Lern- und Lebensräume und entlasten die Schulträger.“

Bildquelle(n):

  • Andreas Schwarz MdL: © Fabio Schneck

Nachrichtenarchiv