Umwelt

Andreas Schwarz MdL informiert über Umweltpolitik, Natur- und Klimaschutz in Baden-Württemberg.


Landwirtschaftliches Hauptfest 2018

Grüne auf dem landwirtschaftlichen Hauptfest in Bad Cannstatt

Süß-saure Früchtchen, kuh-le Milch oder Feldhasen-Hilfe: Beim 100. landwirtschaftlichen Hauptfest in Cannstatt haben Fraktionsvorsitzender Andreas Schwarz und die Abgeordneten Martina Braun, Martin Hahn und Martin Grath einen Einblick in die neuesten Trends der Landwirtschaft erhalten. Im Gespräch mit dem Geschäftsführer vom Kompetenzzentrum Obstbau Bodensee (KOB), Manfred Büchele, ging es um den Erhalt alter Obstsorten, die Ausdehnung des Öko-Obstbaus und die Stärkung des Streuobstbaus in Baden-Württemberg....
Gras Papier Firma Scheufelen

Impulse für Graspapier- und Laubholzinstitut in Lenningen

Umweltminister Franz Untersteller, der Fraktionsvorsitzende der Grünen Landtagsfraktion Andreas Schwarz, der Lenninger Bürgermeister Michael Schlecht besuchten zusammen mit den Investoren Jochen Wermuth und Alexander Schaeff in Lenningen die Scheufelen GmbH und den Packaging Campus, eine Kooperation mit der Hochschule für Medien in Stuttgart. Dort informierten sie sich über die Produktion von Graspapier und die Möglichkeit eines Laubholzinstitutes. Graspapier ist aus ökologischer Sicht sehr interessant, weil weniger...

Beschlüsse bei der Fraktionsklausur in Berlin: Klimaschutz und Integration voranbringen

Grüne fordern mehr Einsatz für Klimaschutz und bessere Chancen für Geflüchtete in Arbeit und Ausbildung. Die Landtagsgrünen haben sich bei ihrer Klausurtagung in Berlin intensiv mit Fragen zum Klimawandel, zur Integration und zum gesellschaftlichen Zusammenhalt auseinandergesetzt. Dabei forderten sie die Bundesregierung auf, das Tempo beim Klimaschutz zu erhöhen. Die Millionenschäden durch Dürren, Überschwemmungen oder Frost in Baden-Württemberg müssen eine Warnung sein, um tätig zu werden...
Solaranlage Bauernhof

Fokus auf Klimaschutz

Bis 2050 soll der CO2-Ausstoß in Baden-Württemberg um 90 Prozent gegenüber 1990 sinken. Die Grüne Landtagsfraktion hat bei ihrer Klausurtagung in Berlin konkrete Schritte zu Energieeinsparungen, Energieeffizienz und den flächendeckenden Ausbau der erneuerbaren Energien verabschiedet. Vor allem bei der Fotovoltaik sehen die Grünen erhebliches Potential. Das Land soll beim Ausbau der Solarenergie auf landeseigenen Gebäuden vorbildlich werden. Bereits im grün-schwarzen Koalitionsvertrag wurden verbindliche Klimaschutzziele festgelegt, die das Land...
Naturschutzgebiet

Natur- und Artenschutz liegen im Zentrum Grüner Landespolitik

Noch nie in der Geschichte Baden-Württembergs hat eine Landesregierung so viel Geld für Natur- und Umweltschutz bereitgestellt. Aktuell stehen den Stadt- und Landkreisen 75 Millionen Euro zu Verfügung. Im kommenden Jahr werden 80 Millionen Euro für den Erhalt der Biodiversität in der Kulturlandschaft oder den Schutz artenreicher Lebensräume zur Verfügung stehen. Durch die steigenden Fördersummen konnten in den letzten Jahren auch im Landkreis Esslingen zahlreiche...
Naturschutzgebiet Wernauer Baggerseen

Erhalten was uns erhält – Naturerbe Wernauer Baggerseen schützen und weiterentwickeln

Der Fraktionsvorsitzende der Grünen Landtagsfraktion und Kirchheimer Abgeordnete Andreas Schwarz MdL und Dr. Andre Baumann Staatssekretär im Umweltministerium informierten sich auf ihrer „Sommertour“ über Umwelt- und Naturschutzprojekte im Landkreis Esslingen. Höhepunkt war das Natur- und Vogelschutzgebiet Wernauer Baggerseen. Das Naturschutzgebiet Wernauer Baggerseen ist ein wertvoller Lebensraum für Tiere und Pflanzen. Aufgrund seiner Vogelwelt sind die Seen Bestandteil der Natura 2000-Gebiete. Darüber hinaus sind sie Ausflugsziel...

Mehr Grün in der Stadt

In der Stadtentwicklung haben die Grünen wir eine klare Grüne Agenda, für die sie sich einsetzen. Ziel ist ein klimatisch ausgleichender Städtebau mit der Planung von ausreichend Stadtgrün – Fassaden- oder Dachbegrünung – aktiver Gesundheits- und Klimaschutz in Zeiten steigender Temperaturen. Deshalb ist es so wichtig, dass in der novellierten Landesbauordnung der Begrünung von Fassaden weiter einen hohen Stellenwert eingeräumt wird. Eine aktive Flächenpolitik kann insbesondere für den Erhalt von Kaltluftentstehungsgebieten und...
1 2 3 6