Landespolitik im Hühnerstall

Ministerpräsident Winfried Kretschmann und der Fraktionsvorsitzende und Kirchheimer Abgeordnete Andreas Schwarz statteten auf Einladung der Arbeitsgemeinschaft Ökologischer Landbau Baden-Württemberg dem Biolandbetrieb Baiersbachhof in Aich einen Besuch ab.

Nach den Grundsätzen von Bioland verwendet der Baiersbachhof abwechslungsreiche Fruchtfolgen, eine organische Düngung  und schonende Bodenbearbeitung. Damit wird die natürliche Fruchtbarkeit der Böden gesichert.

Auf dem Hof gibt auch einen Hühnerstall in Bodenhaltung mit Wintergarten und Grünauslauf

Auch setzt der Hof nach den Biolandrichtlinien eine artgerechte Tierhaltung mit Weide und Auslaufhaltung um. Auf dem Hof gibt es Rinderhaltung, eine Ferkelzucht und Schweinemast, sowie ein Hühnerstall in Bodenhaltung mit Wintergarten und Grünauslauf plus Weidegänse.

Der Hofladen bietet ein breites Angebot an Lebensmittel mit folgenden Produkten: Backwaren, Eier, Milchprodukte, Gemüse, Obst, Getreide plus Fleisch aus der eigenen Hofmetzgerei.

Die ganze Familie arbeitet mit auf dem Bioland-Betrieb Baiersbachhof Alber in Aichtal-Aich

Und – auf dem Baiersbachhof finden Bauernhofpädagogik statt. Damit sollen Beziehungen von Mensch – Natur, Mensch-Tier und Mensch-Landwirtschaft aufgebaut und in einem naturverbundenen Lernumfeld die Tätigkeiten und Werte des Hofes aktiv erlebt werden.

Lesen Sie dazu den Bericht in der Nürtinger Zeitung

Nachrichtenarchiv