Umwelt

Andreas Schwarz MdL informiert über Umweltpolitik, Natur- und Klimaschutz in Baden-Württemberg.


Mobilität

Modellstädte haben Vorschläge zur Luftreinhaltung erarbeitet

Die drei Modellstädte, in denen künftig Maßnahmen zur Luftreinhaltung getestet werden sollen, haben Vorschläge zur Senkung der Stickoxidbelastung erarbeitet. Dabei fordern weder Herrenberg noch Reutlingen oder Mannheim einen kostenlosen öffentlichen Nahverkehr, wie es ursprünglich vom Bund angedacht worden war. Alle wollen hingegen eine Ausweitung und Verbesserung des ÖPNV-Angebots. Herrenberger schlägt eine digitale Verkehrslenkung und -steuerung auf den Hauptverkehrsachsen vor. Tempo 30-Zonen und bauliche Anpassungen sind vorgesehen. Der öffentliche Nahverkehr...
Umwelt

Grüne fordern Einführung der Blauen Plakette für Dieselfahrzeuge

Damit Fahrzeugen, die einen hohen Feinstaub- bzw. Stickoxidausstoß aufweisen, die Zufahrt in die Innenstädte verwehrt bleiben muss der Bund die Einführung eines Zufahrtsverbotes über die Blaue Plakette ermöglichen. Mehr Busse und Bahnen, neue Radwege, Jobticket, Feinstaubalarm, Nasskehrer und Mooswand: Ein Bündel aus zahlreichen Maßnahmen hat im vergangenen Jahr im Südwesten für deutlich bessere Luft gesorgt. Zu diesem Ergebnis kommen Grünen-Fraktionsvorsitzender Andreas Schwarz, Verkehrsminister Winfried Hermann und Stuttgarts Oberbürgermeister...
Andreas Schwarz in Bad Boll 9.1.2018

Grüne Landtagsfraktion legt innovative Ideen für Bauen, Klimaschutz und Digitalisierung vor

Bei der dreitätigen Klausur hat sich die Fraktion vor allem drei Themen gewidmet: den Anstrengungen des Landes beim Klimaschutz, der Zukunft des bezahlbaren Wohnens und Bauens sowie den Herausforderungen der Datensicherheit und des Datenschutzes. Beschlossen wurde, dass die Landesbauordnung dahingehend geändert werden soll, dass mehrgeschossiges Bauen und das Aufstocken von Bestandsgebäuden erleichtert wird. Neben Holz als klimaneutralem Baustoff soll der Einsatz recycelter Baustoffe ausgeweitet werden. Der Ausweitung der Digitalisierung aller Lebensbereiche muss...
Umwelt

Sonderprogramm zum Erhalt der Artenvielfalt beschlossen

Der Erhalt der biologischen Vielfalt steht ganz oben auf der Agenda der grüngeführten Landesregierung. Die Ministerien für Umwelt, Landwirtschaft und Verkehr haben im Auftrag von Ministerpräsident Winfried Kretschmann gemeinsam Vorschläge erarbeitet, wie die Artenvielfalt in Schutzgebieten und in unseren Kulturlandschaften erhalten werden kann. Je 15 Mio. Euro stehen in den kommenden beiden Jahren für das „Sonderprogramm zur Stärkung der biologischen Vielfalt“ zur Verfügung. Neben konkreten Maßnahmen...

Aussprache zum Doppelhaushalt

Im Doppelhaushalt 2018/19 stellte der Fraktionsvorsitzende der Grünen Landtagsfraktion klar, dass der klare Kurs hin zu Innovationen und zu Nachhaltigkeit ebenso fortgesetzt werde wie die Konsolidierung des Landeshaushalts. In den Einzelplänen werden im Doppelhaushalt 600 Millionen Euro eingespart. Und es bleibe dabei: Es werden keine neuen Schulden gemacht, Verzicht auf Steuererhöhungen und der Einstieg mit einer halben Milliarde Euro in die Tilgung von Kreditmarktschulden wird eingleitet. Dieser Haushalt legt das Fundament, damit...
Finanzen

Aktionsprogramm zur Luftreinhaltung

Mit einem Investitionsfond von 367 Mio. Euro für die Jahre 2018-2021 möchte das Land die Schadstoffprobleme in besonders belasteten Städten beheben. Vor allem der öffentliche Nahverkehr soll attraktiver werden. In einem Zehn-Punkte-Plan sind allein 130 Mio. Euro für die Fahrzeugbeschaffung und den Betrieb der Metropol- und Regionalexpresse vorgesehen. Rabatte für Vielfahrer und Jobtickets, ein Sofortprogramm zur Förderung des Rad- und Fußgängerverkehrs sowie die Elektrifizierung von Bussen, Taxis...
Umwelt

Gemeinsam erhalten, was uns erhält: Biologische Vielfalt, Grundlage für Leben und Wirtschaften

Unsere Fraktion will in den kommenden vier Jahren bis zur nächsten Landtagswahl einen deutlichen Schwerpunkt bei der Ökologie setzen. Dazu gehören für uns die Bereiche Naturschutz, Klimaschutz, Erneuerbare Energien, Ressourceneffizienz. Wir wollen die schöne Natur unserer Heimat erhalten, unsere Vorreiterrolle beim Klimaschutz ausbauen und gemeinsam mit der Wirtschaft umweltfreundliche Technologien voranbringen. Denn gute Umweltpolitik ist auch gute Wirtschaftspolitik. Wir werden im Doppelhaushalt  die Umweltverwaltung stärken,...
1 7 8 9 10 11