Umweltzentrum Neckar-Fils erhält 5.000 Euro Landeszuschuss

Andreas Schwarz und Staatssekretär Andre Baumann

„Das außerordentliche ehrenamtliche Engagement des Umweltzentrums Neckar-Fils für unsere einzigartigen Natur- und Kulturlandschaften honorieren wir mit einem Landeszuschuss von 5.000 Euro“, sagte der Fraktionsvorsitzende der Grünen Landtagsfraktion und Kirchheimer Abgeordnete Andreas Schwarz am Donnerstag (13.07.2017) in Plochingen.  „Ich bedanke mich bei allen Aktiven für ihren starken Einsatz und ihre gute Arbeit“. Der Schutz der vielfältigen Kulturlandschaften, die zahlreichen Tier- und Pflanzenarten einen Lebensraum bieten und damit zum Erhalt der biologischen Vielfalt beitragen, habe einen großen Stellenwert in der Politik der grün-geführten Landesregierung. Die Arbeit der Umwelt- und Naturschutzzentren in freier Trägerschaft trage durch vielfältige Projekte im Bereich Bildung, Beratung und Öffentlichkeitsarbeit dazu bei. „Mit dem Geld können wir neue Projekte auf den Weg bringen und den Naturschutz stärken“, freut sich der Reichenbacher Gemeinde- und Kreisrat Matthias Weigert, der auch dem Vorstandsteam des Umweltzentrums in Plochingen angehört über die Förderung

Teckbote 15.7.2017

Nachrichtenarchiv

Melde Dich für unseren Newsletter an