Andreas Schwarz besucht ETO MAGNETIC und WEFA INOTEC

Firma ETO MAGNETIC
Der Ausbildungsmeister von ETO MAGNETIC Andreas Schulz (2.v.li.) und Geschäftsführer Dr. Michael Schwabe (re.) erklären Andreas Schwarz MdL (li.) und Dorothea Wehinger MdL (2.v.re.) am 23.4.2018 das Azubi-Projekt mechatronisches Sortiersystem.

Andreas Schwarz besucht zusammen mit der Wahlkreisabgeordneten Dorothea Wehinger MdL mittelständige Firmen in Stockach und Singen. Vom Forschergeist der beiden innovativen Unternehmen sind die beiden Politiker beeindruckt und loben den Wirtschaftsstandort im ländlichen Raum.

Eto Magnetic und Wefa Inotec setzen bei ihren Produkten auf optimierte und individuelle Lösungen für ihre Kunden. Beide halten viele Patente und arbeiten mit dem wissenschaftlichen Nachwuchs verschiedener Hochschulen zusammen. Bei den Herausforderungen der Digitalisierung und der E-Mobilität sehen sie sich gut aufgestellt. Es wurde deutlich: Viele Firmen nehmen den Wandel in der Autoindustrie an.

Lesen Sie hierzu den Beitrag im Südkurier und im Singener Wochenblatt

Nachrichtenarchiv