Pressespiegel

Medien berichten über Andreas Schwarz MdL.
Archiv ab 2016.


Andreas Schwarz MdL Plenum

„Grüne fordern härteres Vorgehen gegen Intensivtäter“ Artikel in der Südwestpresse vom 14.11.2018

Die Bearbeitung von Mehrfach- und Intensivstraftätern muss höchste Priorität haben, heißt es in einem Zehn-Punkte-Papier, das die grüne Landtagfraktion beschlossen hat. Es muss alles unternommen werden, um deinen Fall wie in Freiburg in Zukunft soweit es geht auszuschließen. Lesen Sie die Beiträge in den Stuttgarter Nachrichten der Südwestpresse und der Badischen Zeitung Bildquelle(n): Andreas Schwarz MdL im Plenum: © Grüne Landtagsfraktion
Luftreinhaltung

„Land bereitet Fahrverbote für Euro-5-Diesel in Stuttgart vor“ Artikel in der Pforzheimer Zeitung und Stuttgarter Nachrichten vom 13.11.2018

Realistisch können Verkehrsbeschränkungen nur noch für wirksam nachgerüstete Fahrzeuge vermieden werden. Das heißt: Bundesregierung und Autohersteller am Zug – aussitzen und wegducken wie in den vergangenen Jahren geht nicht mehr. Die Bundesregierung muss die Automobilindustrie als Verursacher verpflichten, Nachrüstlösungen anzubieten. Lesen Sie die Beiträge in der Stuttgarter Zeitung und der Pforzheimer Zeitung Bildquelle(n): Luftreinhaltung: © Carmen Tittel
Andreas Schwarz

„Wie der Kanzler-Bonus zum Malus wird“ Artikel im Teckboten vom 30.10.2018

Mehr als die Wahl in Bayern vor zwei Wochen scheint jetzt die Hessen-Wahl dazu beizutragen, dass die politische Stimmung in Deutschland kippt. Mit dem angekündigten Rückzug Angela Merkels als CDU-Bundesvorsitzende beginnt die „Kanzlerdämmerung“. Bei der nächsten Bundestagswahl will sie sich offenbar nicht noch einmal um ihre eigene Nachfolge bewerben. Wie geht es also weiter in der Berliner Politik? Der Teckbote hat hierzu die drei Kirchheimer...

Presseberichterstattung zum Nachtrag für den Doppelhaushalt 2018/19 der grün-schwarzen Regierungskoalition

Die Haushaltskommission der grün-schwarzen Koalition hat den Nachtragshaushalt für die Jahre 2018 und 2019 beraten und wichtige Investitionen für die Zukunft beschlossen. Die große Überschrift lautet Ausgabendisziplin und Konzentration auf wichtige Investitionen in die Zukunft wie Verkehr, Künstliche Intelligenz und Wohnungsbau. Die Grünen wollen einen nachhaltigen und generationengerechten Haushalt. Ein wesentlicher Schritt dahin ist das Tilgen von einer Milliarde Kreditmarktschulden: Das ist erstmalig in der Geschichte des Landes....
Bildung

„Mehr Studienplätze für Grundschullehrer“: Artikel in den Stuttgarter Nachrichten vom 22.10.2018

Die grün-schwarze Landesregierung will bereits im nächsten Jahr an den Pädagogischen Hochschulen nochmals 200 zusätzliche Studienplätze für Grundschullehrer einrichten, nicht erst 2020. Darauf hatte sich die Haushaltskommission geeinigt. Lesen Sie den Beitrag in den Stuttgarter Nachrichten Bildquelle(n): Bildung: © Fabio Schneck

„Wendlinger Kurve als Chance für Kirchheim“: Artikel im Teckboten vom 22.9.2018

Mit dem zweigleisigen Ausbau der Wendlinger Kurve im Zuge der Bahn-Neubaustrecke Richtung Ulm wächst die Chance für eine direkte S-Bahn-Anbindung von Kirchheim unter Teck zum Flughafen. Lesen Sie den Beitrag im Teckboten Bildquelle(n): Wendlinger Kurve Südumfahrung: © DB Projekt Stuttgart-Ulm GmbH

„Mehr Verkehr in den Köpfen“: Artikel im Teckboten vom 22.9.2018

Im Herbst planen die Grünen im Kreis Esslingen fünf Regionalkonferenzen zum Thema Verkehr. Die Grünen wollen die Alternativen zum eigenen Auto noch attraktiver machen, denn trotz guter Qualität des Bus- und Schienenangebots im Kreis gehört das Verkehrschaos zur Rush-hour hier zum Alltag. Lesen den vollständigen Beitrag im Teckboten Bildquelle(n): SPNV in der Region: © Carmen Tittel
1 2 3 21