Pressespiegel

Medien berichten über Andreas Schwarz MdL.
Archiv ab 2016.


„Mehr Züge nach Kirchheim und Filderstadt“ Artikel in den Stuttgarter Nachrichten vom 3.1.2020

Die Grünen-Abgeordneten im Landkreis Esslingen, Matthias Gastel (Bundestag) und Andreas Schwarz (Landtag), fordern den Verband Region Stuttgart auf, den Viertelstundentakt auf den S-Bahnstrecken nach Filderstadt und Kirchheim zügig einzuführen. Lesen Sie hierzu den Bericht in den Stuttgarter Nachrichten sowie die Berichte in der Nürtinger Zeitung und dem Teckboten Bildquelle(n): Andreas Schwarz MdL: © Fabio Schneck
Andreas Schwarz MdL

„Menschen werden wieder lebensfähig“ Artikel im Teckboten vom 19.12.2019

Die Sozialpsychiatrischen Dienste betreuen Menschen mit chronischen psychischen Krankheiten. Dafür gibt es ab 2021 mehr Geld vom Land. Andreas Schwarz MdL hat sich für eine Aufstockung des Budgets stark gemacht. Lesen Sie den Beitrag im Teckboten Bildquelle(n): Andreas Schwarz MdL: © Fabio Schneck

„2016 Million mehr für Hochschulen“ Artikel in den Stuttgarter Nachrichten vom 15.11.2019

Bis 2021 nimmt das Land fast zwei Milliarden Euro mehr ein als im Landeshaushalt vorgesehen. Grüne und CDU haben sich nun über die Verwendung der Mittel geeinigt. Lesen Sie den Beitrag in den Stuttgarter Nachrichten Bildquelle(n): Andreas Schwarz MdL: © Fabio Schneck

„Lenningen bekommt ein Laubholzinstitut“ Artikel in der Stuttgarter Zeitung vom 22.11.2019

Auf dem Areal der insolventen Papierfabrik Scheufelen soll noch vor Ostern ein neues Technikum in Betreib gehen. Dort sollen Produkte aus Holz bis zur Industriereife entwickelt werden. Die Gemeinde hofft auf entscheidende Impulse. Lesen Sie die Berichterstattung in der Stuttgarter Zeitung und im Teckboten Bildquelle(n): Pressekonferenz zum Laubholzinstitut: © Carmen Tittel

„Baden-Württemberg will Ausnahmen von der Schuldenbremse“ Artikel in Die Welt vom 12.11.2019

Trotz der Schuldenbremse soll das Land bei Naturkatastrophen und außergewöhnlichen Notsituationen doch noch Kredite aufnehmen können. Voraussetzung dafür soll sein, dass die Finanzlage des Landes erheblich beeinträchtigt wird und das Land die Lage nicht ohne Kredite in den Griff bekommt. Lesen Sie den Beitrag in Die Welt Bildquelle(n): Fraktionsspitzen Grüne, CDU, SPD, FDP: © Andreas Wolff

„Untersteller zu Artenschutz-Eckpunkten: Kein Kompromiss“ Artikel in der Heilbronner Stimme vom 16.10.2019

Eine Umsetzung der grün-schwarzen Eckpunkte zum Artenschutz würde Baden-Württemberg aus Sicht von Umweltminister Franz Untersteller (Grün) zum Vorreiter im Artenschutz machen. «Kein Land in Deutschland plant auch nur annähernd ein so umfassendes Maßnahmenpaket», sagte der Grünen-Politiker am Mittwoch im Landtag. Die bislang ergriffenen Maßnahmen reichten nicht aus, um das Artensterben zu stoppen. Die Eckpunkte der Regierung würden teils noch weiter gehen als der Gesetzesentwurf des...

„Statt Bruddeln heißt es hier Buddeln“ Artikel im Teckboten vom 30.9.2019

Bis Anfang 2022 lässt die Kreisbaugenossenschaft 40 neue Mietwohnungen an der Kirchheimer Schöllkopfstraße erstellen, zehn davon nach den Bestimmungen der Landeswohnraumförderung. Lesen Sie hierzu den Beitrag im Teckboten
1 2 3 31