Artikel in der Nürtinger Zeitung vom 21.7.2018: „Geld vom Land für Demenz-WG“

Gespräch Andreas Schwarz

Die Sozialstation Wendlingen-Köngen erhält 100.000 Euro zur Unterstützung der ambulant betreuten Wohngemeinschaft. Das Land fördert mit insgesamt 3,5 Millionen Euro in diesem Jahr Projekte, die durch innovative Ansätze die Pflegelandschaft in Baden-Württemberg weiterentwickeln und verbessern sollen.

Lesen Sie hier den Beitrag in der Nürtinger Zeitung.

Bildquelle(n):

Nachrichtenarchiv