„Kein Platz für Hass und Hetze“: Artikel im Teckboten vom 6.9.2018

Interview Andreas Schwarz MdL
Andreas Schwarz MdL // © Fabio Schneck

Nach den gewaltsamen Ausschreitungen in Chemnitz ist eine breite öffentliche Debatte überfällig. Die Landtagsabgeordneten aus der Region äußern sich. Andreas Schwarz erklärt, „dass für Rechtsextremismus in Baden-Württemberg und Deutschland kein Platz ist.“

Lesen Sie den Beitrag im Teckboten

Bildquelle(n):

  • Interview: © Fabio Schneck

Nachrichtenarchiv