Schlagwort

Bildung

Gespräch Südwestmetall

Bildungspolitisches Gespräch mit Südwestmetall

Schon Tradition: Bildungspolitisches Gespräch mit Südwestmetall am 6. November 2018. In dem Gespräch mit dem Fraktionsvorsitzenden Andreas Schwarz MdL und den Landtagsabgeordneten im Bereich Bildung und Weiterbildung ging es vor allem um die Qualität in der Schule und der Vermittlung digitaler Grundkompetenzen. Thema war zudem die duale Ausbildung und das duale Studium sowie das Berufsbildungsgesetz und die Weiterbildung.   Bildquelle(n): Gespräch Südwestmetall: © Cornelia Bethge
Bildung

Mehr Grundschullehrer ausbilden

Die Haushaltsstrukturkommission der grün-schwarzen Landesregierung hat sich darauf geeinigt, dass der Mangel an Grundschullehrerinnen und Grundschullehrern so schnell wie möglich beseitigt werden soll. Dafür werden bereits im nächsten Jahr nochmals 200 zusätzliche Studienplätze für Grundschullehrer an den Pädagogischen Hochschulen eingerichtet. Ursprünglich waren 2020 zusätzliche Studienplätze geplant.   Bildquelle(n): Bildung: © Fabio Schneck
Bildung

„Mehr Studienplätze für Grundschullehrer“: Artikel in den Stuttgarter Nachrichten vom 22.10.2018

Die grün-schwarze Landesregierung will bereits im nächsten Jahr an den Pädagogischen Hochschulen nochmals 200 zusätzliche Studienplätze für Grundschullehrer einrichten, nicht erst 2020. Darauf hatte sich die Haushaltskommission geeinigt. Lesen Sie den Beitrag in den Stuttgarter Nachrichten Bildquelle(n): Bildung: © Fabio Schneck
Besuch GMS Neunlinden in Ihringen

Besuch der Gemeinschaftsschule Neunlinden in Ihringen

Bildung baut Brücken auf dem Weg zu mehr gesellschaftlicher Teilhabe. Ziel Grüner Bildungspolitik ist dabei unser Bildungssystem sowohl leistungsstark als auch leistungsgerecht zu gestalten. Dazu sollen optimale Rahmenbedingungen von der Kita bis zur Hochschule geschaffen werden, damit Schulen eigenverantwortlich handeln können. Mit der Gemeinschaftsschule haben wir eine Schulform auf den Weg gebracht, die jede einzelne Schülerin und jeder einzelne Schüler individuell unterstützt. Die Gemeinschaftsschule ermöglicht es den Schülerinnen und...
Gemeinschaftsschule

Andreas Schwarz trifft die Schulleitungen der Gemeinschaftsschulen

Zur Diskussion standen beim Treffen der Schulleiterinnen und Schulleiter der Gemeinschaftsschulen im Schulamtsbezirk Freiburg die Themen Unterrichtsversorgung, Gymnasiallehrerinnen und –lehrer für Gemeinschaftsschulen, Raumkonzept, Digitalisierung der Schulen, Beratung in Klasse 4 beim Übergang zur weiteren Schule, Religionsunterricht, dritte Fremdsprache. Für Andreas Schwarz ist klar: Die Gemeinschaftsschule ist ein Erfolg und ein Gewinn für die Bildungslandschaft in Baden-Württemberg. Sie ist leistungsstark und leistungsgerecht. Die Lehrerinnen und Lehrer...
Bildung

Schülerleistungen in Baden-Württemberg sollen wieder Spitzenplatz erreichen

Zwei neue Institute sollen helfen, dass Baden-Württemberg wieder einen Spitzenplatz in bundesweiten Schüler-Vergleichsstudien erreicht. Die Landesregierung hat beschlossen, ein Zentrum für Schulqualität und Lehrerbildung (ZSL) und ein Institut für Bildungsanalysen Baden-Württemberg (IBBW) einzurichten. Die Institute starten Anfang 2019 und sollen die Lehrerfortbildung und die Unterrichtsqualität verbessern. Die Grünen unterstützen den von der Kultusministerin eingeschlagenen Weg. Die beiden Institute bilden aus Grüner Sicht wichtige Bausteine für die...
ElringKlinger AG

Im Gespräch mit Wirtschaftsvertretern und Schülern im Wahlkreis Reutlingen

Mit dem Besuch des „hidden champions“ der ElringKlinger AG in Dettingen/Erms starteten der Fraktionsvorsitzende Andreas Schwarz, die stellvertretende Fraktionsvorsitzende und Vorsitzende Arbeitskreis Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Andrea Lindlohr und der Reutlinger Abgeordnete Thomas Poreski am Montag, den 24.09.2018 Ihren Besuch des Wahlkreise Reutlingen. Bei einem Gespräch mit dem Vorsitzenden des Vorstandes und Vorsitzenden des Arbeitgeberverbandes Südwestmetall Dr. Stefan Wolf standen vor allem der Austausch über...
1 2 3 8