Schlagwort

Feinstaub

Luftreinhaltung

Grün-geführte Koalition hat sich auf die zügige Umsetzung von Luftreinhaltungsmaßnahmen geeinigt

Die grün-geführte Landesregierung unternimmt alles, um die Luftqualität in Stuttgart schnellstmöglich zu verbessern und ein flächendeckendes Fahrverbot für Dieselfahrzeuge der Abgasnorm Euro 5/V zu vermeiden. Neben dem bereits im Sommer letzten Jahren beschlossenen Maßnahmenpaket mit einem finanziellen Volumen von rund 450 Millionen Euro, von dem die meisten Maßnahmen bereits umgesetzt sind, folgt nun ein Fahrplan für weitere Bemühungen die Luft sauberer zu machen. Die bereits umgesetzten Maßnahmen zeigen Erfolg,...
Luftreinhaltung

Einigung auf die zügige Umsetzung von Luftreinhaltungsmaßnahmen

Zu den Ergebnissen des Koalitionsausschusses erklärt Andreas Schwarz, Fraktionsvorsitzender der Fraktion GRÜNE: „Wir haben heute gemeinsam einen klaren Fahrplan mit wichtigen Maßnahmen aufgestellt: Wir tun alles, um die Luftqualität schnellstmöglich zu verbessern und wir sind zuversichtlich, dass wir so ein flächendeckendes Fahrverbot für Dieselfahrzeuge der Abgasnorm Euro 5 vermeiden können. Da sind wir uns einig. Oberstes Gebot ist dabei die Verhältnismäßigkeit: Wir wollen für die...
Andreas Schwarz

„Koalition muss zur Sacharbeit zurückkehren“, sagt Andreas Schwarz am 15.2.2019 in der Heilbronner Stimme

Grünen-Landtagsfraktionschef Andreas Schwarz hat den schwarzen Koalitionspartner zu einer Rückkehr zur Sacharbeit aufgefordert. Mit Blick auf die Auseinandersetzungen rund um die Luftreinhaltung und die Diesel-Fahrverbote in Stuttgart gab es murren beim Koalitionspartner. Lesen Sie den Beitrag in der Heilbronner Stimme Bildquelle(n): Andreas Schwarz: © Lucia Kemle
Straßenverkehr in Stuttgart

„Auch Grüne für mehr Messstellen in Stuttgart“ Artikel in den Stuttgarter Nachrichten vom 4.2.2019

Innenminister Thomas Strobl rennt mit seiner Forderung nach einer deutlich höheren Zahl von Schadstoff-Messstellen bei den Grünen offene Türen ein. Lesen Sie hierzu den Beitrag in den Stuttgarter Nachrichten Bildquelle(n): Straßenverkehr in Stuttgart: © Carmen Tittel
Andreas Schwarz

Saubere Luft in Stuttgart

Mehr Bussen und Bahnen und der Ausbau der Elektromobilität sollen schnell für saubere Luft in Stuttgart und anderen Städten sorgen und damit weitere Fahrverbote vermeiden. Wir haben ein umfangreiches Maßnahmenpaket geschnürt, um die Mobilität der Menschen im Land in allen Bereichen und auf allen Ebenen zu sichern. Im Schienennahverkehr gehen nach und nach alle Netze mit neuen, komfortablen Fahrzeugen und dichteren Fahrplänen in Betrieb. Mit dem bw-Tarif fahren...
Luftreinhaltung

Gesundheitsschutz hat oberste Priorität

„Die EU-Grenzwerte für saubere Luft wurden nicht im Hinterzimmer ausgemauschelt: Sie basieren auf zahlreichen streng wissenschaftlichen Studien und Empfehlungen, die in Brüssel ausgewertet, ausgiebig diskutiert und dann festgelegt wurden. Dies übrigens unter Beteiligung der CDU-geführten Bundesregierung“, sagt der Grünen-Fraktionschef Andreas Schwarz zur aktuellen Debatte um die Aussetzung der Grenzwerte für Feinstaub und Stickstoffdioxide. In der Forschung gibt es einen breiten Konsens, dass Stickoxide schon im...
Luftreinhaltung

„Land lehnt Videokontrolle von Fahrverbote ab“: Artikel in der Südwest Presse u.a. vom 20.11.2018

Entscheiden lehnen Landespolitiker, Kommunen und Datenschützer die Pläne ab, Diesel-Fahrverbote durch Videokameras überwachen zu lassen. Den Vorstoß hat Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) präsentiert Lesen Sie hierzu in der Südwest Presse und den Stuttgarter Nachrichten Bildquelle(n): Luftreinhaltung: © Carmen Tittel
1 2 3 5