Schlagwort

Klimaschutz

Andreas Schwarz

Anreize für die Reduzierung des CO2-Ausstoß erhöhen

Es ist wichtig, dass Politik und Wirtschaft beim Kohlausstieg an einem Strang ziehen. Daher begrüßt Andreas Schwarz, dass sich EnBw-Chef Frank Mastiaux für einen CO2-Preis ausgesprochen hat. Notwendig ist ein konkreter Vorschlag, wie ein CO2-Preis in Deutschland umgesetzt werden kann. Nur mit klaren finanziellen Anreizen wird es gelingen, den Ausstoß von Kohlendioxid in die Atmosphäre langfristig zu verringern. Denn es genügt nicht, Klimaziele auf ein Papier zu...
Andreas Schwarz

Anreize für die Reduzierung des CO2-Ausstoß erhöhen

Zur Forderung des EnBW-Chefs Frank Mastiaux nach einem CO2-Mindestpreis erklärt Andreas Schwarz; Fraktionsvorsitzender der Fraktion GRÜNE: „Es ist wichtig, dass Politik und Wirtschaft beim Kohlausstieg an einem Strang ziehen. Daher begrüßen wir es, dass sich EnBw-Chef Frank Mastiaux für einen CO2-Preis ausgesprochen hat. Wir brauchen nun rasch einen konkreten Vorschlag, wie ein CO2-Preis in Deutschland umgesetzt werden kann. Ich bin überzeugt, dass es uns nur...
Andreas Schwarz

Junge Menschen sind enorm aktiv, wenn es um ihre Zukunft geht

Junge Menschen sind nicht politikverdrossen, sondern hoch motiviert und aktiv, wenn es um ihre Zukunft geht. Dieses demokratische Engagement ist absolut lobenswert. Mit den sogenannten Friday-Future-Protesten melden sich jungen Menschen in bundesweiten Aktionen zu Wort und engagieren sich für eine wirksame Klimapolitik. Es macht Mut, wie sich in ganz Deutschland engagierte junge Menschen und verantwortungsvolle Bürger aller Altersgruppen für den Klimaschutz einsetzen und ein deutliches öffentliches Zeichen setzen. Der...
Andreas Schwarz

Junge Menschen sind enorm aktiv, wenn es um ihre Zukunft geht

Junge Menschen sind nicht politikverdrossen, sondern hoch motiviert und aktiv, wenn es um ihre Zukunft geht. Dieses demokratische Engagement ist absolut lobenswert. Zu den bundesweiten Aktionen und Protesten junger Menschen gegen die aktuelle Klimapolitik – den sogenannten Friday-Future-Protesten – erklärt der Fraktionsvorsitzende der Fraktion GRÜNE im Landtag, Andreas Schwarz: „Es macht Mut, wie sich in ganz Deutschland engagierte junge Menschen und verantwortungsvolle Bürger aller Altersgruppen für...
Hochschule Pforzheim

„Grüne besuchen `grüne` Hochschule in Pforzheim“ Artikel in der Pforzheimer Zeitung vom 15.1.2019

Die druckfrische Ausgabe des Nachschlagewerk „100 Betriebe für Ressourceneffizienz“ in dem vorbildliche Unternehmen aus Baden-Württemberg aufgelistet sind, die durch nachhaltiges Wirtschaften einen Beitrag zum Klimaschutz leisten, nahm Andreas Schwarz bei seinem Besuch der Hochschule Pforzheim gerne mit. Mario Schmidt ist es als Gesamtprojektleiter mit seinen Mitautoren gelungen, die ganze Bandbreite der betrieblichen Ressourceneffizienz zusammenzutragen. Lesen Sie hierzu die Pforzheimer Zeitung   Bildquelle(n): Hochschule Pforzheim: © Cornelia Bethge
Mähdrescher Oberbohingen

„Grüne für Bio-Essen in Kantinen“ Artikel im Mannheimer Morgen vom 4.1.2019

Die Grüne Landtagsfraktion möchte bei ihrer Klausurtagung in Mannheim unter anderem ein Ernährungskonzept beschließen. In den landeseigenen Kantinen soll der Bioanteil an den Lebensmitteln auf 30 Prozent steigen. Grünes Ziel sind mehr ökologisch und regional erzeugte Lebensmittel in den Kantinen. Lesen Sie dazu den Beitrag im Mannheimer Morgen Bildquelle(n): Mähdrescher: © Fabio Schneck
Stadtbus Stuttgart SSB

Nahverkehrsabgabe in Stuttgart

„Eine Nahverkehrsabgabe ist grundsätzlich ein sinnvolles Instrument, um den Ausbau des Öffentlichen Nahverkehrs und die Modernisierung der Verkehrsinfrastruktur voranzubringen“, sagt der Grünen-Fraktionschef Andreas Schwarz. „Nachdem es aus immer mehr Kommunen den Wunsch nach deutlich mehr Mitteln für die Mobilität der Zukunft gibt, halten wir es für sinnvoll, die rechtlichen Rahmenbedingungen und wirtschaftlichen Folgen einer Nahverkehrsabgabe zu prüfen. Wir  wollen schnell für saubere Luft in der...
1 2 3 10