Schlagwort

Klimaschutz

Ergebnisse der Fraktionsklausuren der Regierungskoalitionen bei der Landespressekonferenz am 14.9.2018

Die Landtagsgrünen haben sich bei ihrer Klausurtagung in Berlin intensiv mit Fragen zum Klimawandel, zur Integration und zum gesellschaftlichen Zusammenhalt auseinandergesetzt. Lesen und sehen Sie hierzu den Bericht des SWR Aktuell und lesen Sie den Bericht in der Stuttgarter Zeitung

Beschlüsse bei der Fraktionsklausur in Berlin: Klimaschutz und Integration voranbringen

Grüne fordern mehr Einsatz für Klimaschutz und bessere Chancen für Geflüchtete in Arbeit und Ausbildung. Die Landtagsgrünen haben sich bei ihrer Klausurtagung in Berlin intensiv mit Fragen zum Klimawandel, zur Integration und zum gesellschaftlichen Zusammenhalt auseinandergesetzt. Dabei forderten sie die Bundesregierung auf, das Tempo beim Klimaschutz zu erhöhen. Die Millionenschäden durch Dürren, Überschwemmungen oder Frost in Baden-Württemberg müssen eine Warnung sein, um tätig zu werden...
Grüne Fraktionsspitzen

Grüne fordern mehr Einsatz für Klimaschutz und bessere Chancen für Geflüchtete in Arbeit und Ausbildung

Beschlüsse bei der Fraktionsklausur in Berlin Die Landtagsgrünen haben sich bei ihrer Klausurtagung in Berlin intensiv mit Fragen zum Klimawandel, zur Integration und zum gesellschaftlichen Zusammenhalt auseinandergesetzt. Dabei forderten sie die Bundesregierung auf, das Tempo beim Klimaschutz zu erhöhen. „Die Millionenschäden durch Dürren, Überschwemmungen oder Frost in Baden-Württemberg müssen eine Warnung sein“, sagte Grünen-Fraktionsvorsitzender Andreas Schwarz. „Wenn wir jetzt nicht tätig werden, geraten wir in...
Solaranlage Bauernhof

Fokus auf Klimaschutz

Bis 2050 soll der CO2-Ausstoß in Baden-Württemberg um 90 Prozent gegenüber 1990 sinken. Die Grüne Landtagsfraktion hat bei ihrer Klausurtagung in Berlin konkrete Schritte zu Energieeinsparungen, Energieeffizienz und den flächendeckenden Ausbau der erneuerbaren Energien verabschiedet. Vor allem bei der Fotovoltaik sehen die Grünen erhebliches Potential. Das Land soll beim Ausbau der Solarenergie auf landeseigenen Gebäuden vorbildlich werden. Bereits im grün-schwarzen Koalitionsvertrag wurden verbindliche Klimaschutzziele festgelegt, die das Land...

Mehr Grün in der Stadt

In der Stadtentwicklung haben die Grünen wir eine klare Grüne Agenda, für die sie sich einsetzen. Ziel ist ein klimatisch ausgleichender Städtebau mit der Planung von ausreichend Stadtgrün – Fassaden- oder Dachbegrünung – aktiver Gesundheits- und Klimaschutz in Zeiten steigender Temperaturen. Deshalb ist es so wichtig, dass in der novellierten Landesbauordnung der Begrünung von Fassaden weiter einen hohen Stellenwert eingeräumt wird. Eine aktive Flächenpolitik kann insbesondere für den Erhalt von Kaltluftentstehungsgebieten und...

Artikel in den Stuttgarter Nachrichten vom 23.8.2018: „Berlin skeptisch bei Dieselnachrüstung“

Der Grünen-Fraktionschef im baden-württembergischen Landtag will den Druck auf die Bundesregierung erhöhen. Schwarz kündigte gegenüber den Stuttgarter Nachrichten eine Bundesratsinitiative seiner Regierung an. Lesen Sie den Beitrag in den Stuttgarter Nachrichten Bildquelle(n): Luftreinhaltung: © Carmen Tittel
Gespräch Andreas Schwarz

Interview in den Stuttgarter Nachrichten vom 23.8.2018: „Wir werden Druck auf die Bundesregierung ausüben“

Andreas Schwarz betont angesichts des Dürresommers die Notwendigkeit einer Agrarwende. Die kleinteilige Landwirtschaft müsse deutlicher gefördert werden und das EU-Agrarumweltprogramm beibehalten bleiben. Angesichts drohender Dieselfahrverbote soll der Bund nicht nur einen Software-update sondern vor allem eine Hardwarenachrüstung ermöglichen. Natürlich auf Kosten der Verursacher nämlich der Autoindustrie. Lesen Sie das Interview in den Stuttgarter Nachrichten Bildquelle(n): Im Gespräch: © Fabio Schneck
1 2 3 9