Schlagwort

Klimaschutz

Artikel im Mannheimer Morgen vom 28.4.2018: „Begründung zum Urteil kommt später“

Die Urteilsbegründung des Bundesverwaltungsgericht in Leipzig zu möglichen Diesel-Fahrverboten kommt wohl Mitte Mai. Die Richter hatten entschieden, dass Fahrverbote erlaubt sind, um die Luftverschmutzung zu reduzieren, damit die Grenzwerte eingehalten werden können. Lesen Sie den Beitrag im Mannheimer Morgen

Artikel in der Heilbronner Stimme vom 27.4.2018: „Begründung des Fahrverbots-Urteils verzögert sich“

Die Grünen im Landtag werden die Urteilsbegründung des Bundesverwaltungsgerichts in Leipzig zu Fahrverboten sorgfältig prüfen, sobald es veröffentlicht ist. Danach werden sie entscheiden, wie sie mit dem Urteil umgehen werden. Lesen Sie den Beitrag in der Heilbronner Stimme

Industrie muss ihrer Analyse nun Taten folgen lassen

Zu den Berechnungen über die künftige Schadstoffbelastung am Neckartor sagt der Vorsitzende der Grünen Landtagsfraktion, Andreas Schwarz:  „Wir begrüßen den Vorstoß von Bosch und Daimler, mit ihrer unabhängigen Untersuchung zur Aufklärung beizutragen. Die Studie belegt, dass wir umfassend handeln müssen. Unsere Forderung ist klar: Die Luft muss sauberer werden. Und: Wir brauchen ein Mobilitätspaket für Baden-Württemberg. Die Studie der Automobilunternehmen mit ihrer Kernaussage, dass Verkehrsbeschränkungen...

Artikel in den Schorndorfer Nachrichten vom 29.3.2018: „Studie: Abgas-Grenzwerte trotz Fahrverboten kaum einzuhalten“

Der Fraktionsvorsitzende der Landesgrünen fordert die Industrie auf, die Software-Updates ebenso umzusetzen wie Handware-Nachrüstungen. Lesen Sie den Beitrag in den Schorndorfer Nachrichten

Automobilwirtschaft den Wandel

„Die Mobilität der Zukunft ist emissionsfrei und erneuerbar, digital und vernetzt. Darauf bereiten wir Baden-Württemberg vor.“ Der Grüne-Fraktionschef Andreas Schwarz skizziert in der Debatte zum Strategiedialog Automobilwirtschaft den Wandel von einer Automobilindustrie hin zu einer Mobilitätsindustrie: „Unser Ziel ist es, dass Baden-Württemberg an der Spitze der neuen Entwicklung steht, sie prägt und von ihr profitiert. Ministerpräsident Kretschmann hat deshalb den einzig richtigen Weg eingeschlagen: Er...

Risikominimierung in Zeiten des Klimawandels

Die massiven Schäden im Obst- und Weinbau durch die Spätfrosttage im April 2017 sollen sich nicht wiederholen. Bei einer Anhörung auf Einladung der Grünen Landtagsfraktion trafen sich Experten um eine längerfristige Strategie auszuarbeiten, wie die Obst- und Weinbauern unterstützt werden können, um sich besser gegen die Gefahren zu rüsten. Ende April letzten Jahres waren viele Streuobstwiesen ein trauriger Anblick. Die meisten Apfelblüten waren vom Frost...

Artikel in der Heilbronner Stimme vom 19.3.2018: „Gratis-ÖPNV eine Luftnummer?“

Der Bund lässt in der Antwort auf einen Brief von Landtagsfraktionschef Andreas Schwarz die Finanzierungsfrage für einen potenziell kostenlosen ÖPNV offen. Das sorgt für Verärgerung. Lesen Sie die Berichterstattung in der Heilbronner Stimme
1 2 3 7