Schlagwort

Kommunen

Einladung von Andreas Schwarz zum Kommunalpolitischer Austausch mit den Bürgermeistern aus dem Wahlkreis

Jedes Jahr lädt der Kirchheimer Abgeordnete Andreas Schwarz Landrat Heinz Eininger und alle Bürgermeisterinnen und Bürgermeister seines Wahlkreises zu einem politischen Austausch über über aktuelle Themen der Landespolitik ein. In diesem Jahr war Dr. Florian Stegmann, der Chef der Staatskanzlei, Gast der kommunalpolitischen Runde. Gerade in außergewöhnlichen Zeiten ist ein intensiver Austausch zwischen dem Land und den Kommunen notwendig und wichtig. Andreas Schwarz ist erfreut,...

Fraktionsvorsitzender Andreas Schwarz im Gespräch mit Bürgermeisterinnen und Bürgermeister aus Ostwürttemberg

Der Einladung zu einem kommunalpolitischen Gespräch mit dem Fraktionsvorsitzenden der Grünen Landtagsfraktion folgten am 16.1.2020 14 Bürgermeisterinnen und Bürgermeister aus Ostwürttemberg. Eingeladen hatten Bürgermeister Grab und Oberbürgermeister Dambacher, um einen direkten Austausch über die Herausforderungen in den Kommunen und über die Landespolitik zu ermöglichen. Vor allem die unterschiedlichen Modelle zur Reform der Grundsteuer wurden besprochen. Das Reformgesetz auf Bundesebene enthält die Optionsmöglichkeit, dass die Länder...
Finanzen

Grüne für verfassungsfeste Grundsteuer

Oberstes Ziel der Grünen Landtagsfraktion ist es, dafür zu sorgen, dass die Kommunen auch nach dem 31. Dezember 2019 die Grundsteuer erheben können. Gelingt die Reform nicht bis Ende des Jahres, können die Kommunen ab 2020 keine Grundsteuer erheben. Für die Kommunen geht es um viel! Es geht um eine ihrer wichtigsten Einnahmequellen. Aktuell nehmen die Gemeinden in Deutschland 14 Milliarden Euro über die Grundsteuer ein. In Baden-Württemberg sind es 1,8 Mrd. Euro. Das ist zunächst nur eine abstrakte Zahl. Doch das betrifft die...
Kelten-Erlebnispfad und Besucherzentrum Heidengraben

„Der Kelten-Erlebnispfad wird zum Pilotprojekt für ganz Baden-Württemberg“ Artikel im Reutlinger Generalanzeiger vom 17.2.2019

Auf Initiative des Fraktionsvorsitzenden der Grünen Landtagsfraktion und Kirchheimer Abgeordneten Andreas Schwarz traf sich eine hochrangige Expertengruppe in Erkenbrechtsweiler. Es ging um die Entwicklung eine landesweiten kulturpolitischen Konzeption zur Vermittlung der historischen Bedeutung der Kelten im Land und vor allem um die prominente Einbettung des Kelten-Erlebnispfads und des Besucherzentrums am Heidengraben. In der Keltenkonzeption mit ihren 16 Standorten wird der Heidengraben eine besondere Rolle spielen. Lesen Sie dazu den...
Kelten-Erlebnispfad und Besucherzentrum Heidengraben

Kelten-Erlebnispfad Heidengraben auf einem guten Weg

„Baden-Württemberg und seine Kelten“ ist der offizielle Name einer landesweiten kulturpolitischen Konzeption zur Vermittlung der historischen Bedeutung der Kelten im Land. Auf Initiative von Andreas Schwarz traf sich eine hochrangige Expertengruppe in Erkenbrechtsweiler, um über die Einbettung des Kelten-Erlebnispfads und des Besucherzentrums am Heidengraben in das Keltenkonzept zu sprechen. Kulturstaatssekretärin Petra Olschowski hat den drei Gemeinden Hülben, Erkenbrechtsweiler und Grabenstetten versichert, dass ihren Plänen das Erbe der Kelten am Heidengraben touristisch...
Baustelle

Schulhausbauförderung 2018: Landkreis Esslingen ist mit dabei!

Die grün-schwarze Landesregierung investiert weiter in gute Bildung Auch 2018 vergibt das Land umfassende Zuschüsse zu den Kosten der Kommunen für Baumaßnahmen an Schulen. Von der Schulhausbauförderung profitiert Wendlingen am Neckar mit 2.274.000 Euro für die Generalsanierung der Ludwig-Uhland-Schule und Kirchheim unter Teck kann für den Umbau der Teck Realschule mit 172.000 Euro Fördermitteln rechnen. Mit diesen Investitionen stellt die grün-schwarze Landesregierung unter Beweis, dass...
Baustelle

Schulhausbauförderung 2018: Landkreis Esslingen ist mit dabei!

Andreas Schwarz MdL: „Die grün-schwarze Landesregierung investiert weiter in gute Bildung“ Auch 2018 vergibt das Land umfassende Zuschüsse zu den Kosten der Kommunen für Baumaßnahmen an Schulen. Von der Schulhausbauförderung profitiert Wendlingen am Neckar mit 2.274.000 Euro für die Generalsanierung der Ludwig-Uhland-Schule und Kirchheim unter Teck kann für den Umbau der Teck Realschule mit 172.000 Euro Fördermitteln rechnen. „Mit diesen Investitionen stellt die grün-schwarze Landesregierung...
1 2