Schlagwort

Nahverkehr

Abo-Sommer 2020

Verkehrsministerium, Verkehrsverbünde, Bahnunternehmen und Verbände öffnen in den Sommerferien die Verbundgrenzen Am 31. Juli 2020 startet mit dem bwAboSommer die größte Dankeschön-Aktion für Pendlerinnen und Pendler im ÖPNV in der Geschichte des Landes. Bis zum 13. September sind alle Jahres-Zeitkarten über alle Verbundgrenzen hinweg in Baden-Württemberg gültig. Das heißt, dass etwa 1,5 Millionen Fahrgäste während der gesamten Sommerferien zusätzlich zu ihrem gekauften Abo auf allen...

Fahrkartenverkauf und Beratungsangebote in Bahnhofsnähe

Der Fahrkartenverkauf und Beratungsangebote in Bahnhofsnähe muss bleiben, damit die Fahrgäste eine gute Beratung bekommen und die Möglichkeit, Fahrscheine direkt vor Ort zu kaufen. Seit der Inbetriebnahme eines großen Teils der Stuttgarter Netze erfolgte ein fundamentaler Wandel im Schienenpersonennahverkehr des Landes. Mit Abellio und Go Ahead sind zwei neue Betreiber auf dem Markt. Im Auftrag der Deutschen Bahn hatten private Verkaufsstellen in Bahnhofsnähe, wie beispielsweise...

Andreas Schwarz MdL: Fahrkartenverkauf und Beratungsangebote in Bahnhofsnähe

Der Kirchheimer Grünen-Abgeordnete Andreas Schwarz setzt sich für einen Fahrkartenverkauf und Beratungsangebote in Bahnhofsnähe ein. „Der bahnhofsnahe Fahrkartenverkauf mit Beratung muss bleiben“, so Andreas Schwarz MdL, „die Fahrgäste erwarten zurecht eine gute Beratung und die Möglichkeit Fahrscheine direkt vor Ort zu kaufen.“ Seit der Inbetriebnahme eines großen Teils der Stuttgarter Netze erfolgte ein fundamentaler Wandel im Schienenpersonennahverkehr des Landes. Mit Abellio und Go Ahead sind...

Eltern erhalten Schülerbeförderungskosten erstattet

„Das Land ersetzt den Elternanteil an nicht genutzten Schülertickets.“. Das teilte der Fraktionsvorsitzender der Grünen Landtagsfraktion und Kirchheimer Abgeordneter am Freitag (8. Mai 2020) mit. „Ich freue mich, dass wir eine Lösung gefunden haben, um die Familien von den Kosten für nicht genutzte Schüler-Abos während der Corona-Pandemie zu entlasten“, sagte Schwarz. Weil die Tickets von Mai bis zu den Pfingstferien von den meisten Schülerinnen und...

Verkehrsministerium arbeitet an einem Rettungspaket für den ÖPNV – Müssen unsere Mobilität sicherstellen

Busunternehmen sind massiv von der Corona-Krise betroffen und werden längerfristig betroffen sein. Vielen Betrieben droht der Verlust der Existenz. Für die Grüne Landtagsfraktion ist klar, dass den Busunternehmen finanziell unter die Arme gegriffen werden muss. Grünen-Fraktionschef Andreas Schwarz kündigt Hilfe für die Busunternehmen in Baden-Württemberg an. Zwar gibt es die Hilfsprogramme des Bundes und des Landes, aber diese helfen den Busunternehmen nur im begrenzten Umfang...

Verkehrsministerium arbeitet an einem Rettungspaket für den ÖPNV – Müssen unsere Mobilität sicherstellen

Grünen-Fraktionschef Andreas Schwarz kündigt Hilfe für die Busunternehmen in Baden-Württemberg an. „Wir haben die Hilferufe vernommen. Busunternehmen sind massiv von der Corona-Krise betroffen und werden längerfristig betroffen sein. Vielen Betrieben droht der Verlust der Existenz. Für uns Grüne ist klar: Wir müssen den Busunternehmen finanziell unter die Arme greifen.“   Fraktionschef Schwarz verweist auf die Hilfsprogramme des Bundes und des Landes, sagt aber auch: „Sie...

„ÖPNV-Rettungspaket demnächst“ Artikel in der Heilbronner Stimme vom 26.4.2020

Grünen-Fraktionschef Andreas Schwarz geht davon aus, dass in den kommenden Tagen ein Corona-Rettungspaket des Landes für Nahverkehrsunternehmen im Südwesten vorliegen wird. Lesen Sie den Artikel in der Heilbronner Stimme Bildquelle(n): Öffentlicher Personennahverkehr: © Carmen Tittel
1 2 3 9