Schlagwort

Nahverkehr

Neue Chancen für Expresszug nach Wendlingen und Kirchheim

Der Kirchheimer Abgeordnete und Fraktionsvorsitzende der Grünen Landtagsfraktion, Andreas Schwarz, begrüßt die Überlegungen des Verbands Region Stuttgart zum dem sogenannten `Stuttgart-Kirchheim-Express`. Es sei wichtig und richtig, Kirchheim unter Teck und Wendlingen am Neckar direkt mit den Fildern zu verbinden und eine schnelle Verbindung nach Stuttgart herzustellen. Die Überlegungen der Wirtschaftlichkeitsbetrachtung seien sehr interessant. Damit käme eine Regionalzugverbindung von Kirchheim unter Teck über Wendlingen-Ost (Speckweg), die...

Neue Chancen für Expresszug nach Wendlingen und Kirchheim

Der Kirchheimer Abgeordnete und Fraktionsvorsitzende der Grünen Landtagsfraktion, Andreas Schwarz, begrüßt die Überlegungen des Verbands Region Stuttgart zum dem sogenannten `Stuttgart-Kirchheim-Express`. „Ich unterstütze die Pläne für einen Stuttgart-Kirchheim-Express ausdrücklich“, sagt der Fraktionsvorsitzende der Grünen im Landtag und Kirchheimer Abgeordnete Andreas Schwarz MdL, „es ist wichtig und richtig, Kirchheim unter Teck und Wendlingen am Neckar direkt mit den Fildern zu verbinden und eine schnelle Verbindung nach...

Starkes Zeichen für starken Nahverkehr

Baden-Württemberg greift den Kommunen bei der Finanzierung des öffentlichen Personennahverkehrs noch stärker unter die Arme: Um mögliche Liquiditätsengpässe bei den Stadt- und Landkreisen zu verhindern, zahlt das Land einen Großteil der für das gesamte Jahr 2021 vorgesehenen Fördermittel für die Organisation des öffentlichen Personennahverkehrs vorzeitig aus: Drei Viertel der rund 217 Millionen Euro erhalten die Stadt- und Landkreise bereits Anfang April. Darauf haben sich die...

Starkes Zeichen für starken Nahverkehr

Baden-Württemberg greift den Kommunen bei der Finanzierung des öffentlichen Personennahverkehrs noch stärker unter die Arme: Um mögliche Liquiditätsengpässe bei den Stadt- und Landkreisen zu verhindern, zahlt das Land einen Großteil der für das gesamte Jahr 2021 vorgesehenen Fördermittel für die Organisation des öffentlichen Personennahverkehrs vorzeitig aus: Drei Viertel der rund 217 Millionen Euro erhalten die Stadt- und Landkreise bereits Anfang April. Darauf haben sich die...

„Signal für Teckbahn steht auf Grün“ Artikel im Teckboten vom 26.2.2021

Die Bahnhöfe entlang der Teckbahn sind in ein Modernisierungsprogramm des Bundes aufgenommen worden. Der Bund hat bekannt gegeben, dass 111 kleinere Bahnhöfe mit bis zu 1.000 Fahrgästen pro Tag mit Fördermitteln aus dem BahnhofskonzeptPlus rechnen können. Lesen Sie die Berichterstattung im Teckboten

Modernisierungsprogramm für attraktive Bahnhöfe ist richtiges Signal für den Nahverkehr

Der Bund hat bekannt gegeben, dass 111 kleinere Bahnhöfe mit bis zu 1.000 Fahrgästen pro Tag mit Fördermitteln aus dem BahnhofskonzeptPlus rechnen können. Der barrierefreie Umbau und die Modernisierung kleinerer Bahnhöfe ist ein wichtiger Schritt, um den Nahverkehr noch attraktiver zu machen. Davon profitiert auch die Teckbahn. Die Bahnhöfe entlang der Teckbahn können nun mit Rampen, Aufzügen und einer besseren Wegeführung barrierefrei und fit für...

„Modernisierungsprogramm für attraktive Bahnhöfe ist richtiges Signal für den Nahverkehr“

Der Bund hat bekannt gegeben, dass 111 kleinere Bahnhöfe mit bis zu 1.000 Fahrgästen pro Tag mit Fördermitteln aus dem BahnhofskonzeptPlus rechnen können. „Der barrierefreie Umbau und die Modernisierung kleinerer Bahnhöfe ist ein wichtiger Schritt, um den Nahverkehr noch attraktiver zu machen. Davon profitiert auch die Teckbahn“, freut sich der Kirchheimer Abgeordnete und Fraktionsvorsitzende der Grünen im Landtag Andreas Schwarz MdL. „die Bahnhöfe entlang der...
1 2 3 10