Schlagwort

Naturschutz

Andreas Schwarz Brigitte Dahlbender BUND Mindelsee

„Grünen-Landespolitiker informiert sich vor Ort“ Artikel im Südkurier vom 10.9.2019

Auf Einladung des BUND kam Andreas Schwarz, Fraktionsvorsitzender der Grünen im Landtag BW, nach Möggingen. Während eines Spaziergangs entlang des Mindelsees informierten Mitarbeiter des BUND über ihre Bemühungen, die artenreiche Landschaft rund um den See zu erhalten. Brigitte Dahlbender, Landesvorsitzende des BUND, empfing die Gäste im Ausstellungsraum der Hauptgeschäftsstelle, „der Wiege des BUND“. Lesen Sie hier den Artikel im Südkurier Bildquelle(n): Sommertour an den Mindelsee:...
Erhalten, was uns erhält Andreas Schwarz Dr. Andre Baummann

„Rege Diskussion um das `Erhalten, was uns erhält`“ Artikel im Teckboten vom 28.8.2019

Bei einer Podiumsdiskussion im Kirchheimer Vogthaus ging es um die Förderung der Artenvielfalt und den Erhalt der Kulturlandschaften. Lesen Sie den Beitrag im Teckboten Bildquelle(n): Erhalten, was uns erhät!: © Fabio Schneck
Erhalten, was uns erhält Andreas Schwarz Dr. Andre Baummann

Die Förderung der Artenvielfalt und der Erhalt unserer vielfältigen Kulturlandschaften sind wichtiges Ziel Grüner Landespolitik!

Die Bewahrung unserer natürlichen Lebensgrundlagen sowie der Schutz der biologischen Vielfalt sind Themen, die inzwischen in der Mitte der Gesellschaft angekommen sind. Das zeigt auch das Interesse an der Podiumsdiskussion, zu der Andreas Schwarz, der Kirchheimer Abgeordnete und Fraktionsvorsitzende der Grünen im Landtag zusammen mit Dr. Andre Baumann, Staatssekretär für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft des Landes Baden-Württemberg am Dienstag vergangener Woche eingeladen hatten. Trotz des...
Erhalten, was uns erhält Andreas Schwarz Dr. Andre Baummann

Die Förderung der Artenvielfalt und der Erhalt unserer vielfältigen Kulturlandschaften sind wichtiges Ziel Grüner Landespolitik

Die Bewahrung unserer natürlichen Lebensgrundlagen sowie der Schutz der biologischen Vielfalt sind Themen, die inzwischen in der Mitte der Gesellschaft angekommen sind. Das zeigt auch das Interesse an der Podiumsdiskussion, zu der Andreas Schwarz, der Kirchheimer Abgeordnete und Fraktionsvorsitzende der Grünen im Landtag zusammen mit Dr. Andre Baumann, Staatssekretär für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft des Landes Baden-Württemberg  am Dienstag vergangener Woche eingeladen hatten. Trotz des...
Golf Club Kirchheim Andreas Schwarz Dr. Andre Baumann

Nachhaltige Sommertour von Andreas Schwarz

Zusammen mit Umweltstaatssekretär Dr. Andre Baumann besuchte Andreas Schwarz MdL am 20. August 2019 im Rahmen seiner Sommertour den Golfclub Kirchheim-Wendlingen und lies sich dessen Naturschutzkonzept vorstellen. Hocheffiziente Technologien und der Einsatz regenerativer Energien standen beim Besuch bei Bosch Thermotechnik in Wernau auf dem Programm. Gegenstand der Gespräche auf dem Sonderlandeplatz Hahnweide des Aero-Club Kirchheim unter Teck waren Lärmschutz und Freizeitsport. Zum Abschluss der Tour kamen die Bürgerinnen und Bürger bei...
Golf Club Kirchheim Andreas Schwarz Dr. Andre Baumann

„Golfsport und Naturschutz schließen sich nicht aus“ Artikel im Teckboten vom 21.8.2019

Golfsport und Natur schließen sich nicht aus. Davon konnten sich Andreas Schwarz, Fraktionsvorsitzender der Grünen Landtagsfraktion und Wahlkreisabgeordneter aus Kirchheim unter Teck sowie Umweltstaatssekretär Dr. Andre Baumann überzeugen. Denn erste Station der diesjährigen Sommertour war die Golfanlage des Golfclubs Kirchheim-Wendlingen. Über die Hälfte des Golf-Areals sind extensiv genutzte Flächen,. Dazu zählen unter anderem Steinriegel, Hecken und Streuobstwiesen, auf denen das Obst für den eigenen Apfelsaft wächst. Bienenvölker...

Klimaschutz und Erhalt unserer natürlichen Lebensgrundlagen sind unsere zentralen Zukunftsaufgaben

Dazu gibt es gute Nachrichten: Die Eckpunkte für ein engagiertes Klimaschutzgesetz sind auf den Weg gebracht. Die grün-geführte Landesregierung hat damit einen wichtigen Meilenstein zur ökologischen Modernisierung von Wirtschaft und Gesellschaft erreicht. Darüber hinaus haben wir zum Erhalt unserer natürlichen Lebensgrundlagen seit Regierungsantritt im Jahr 2011 die Mittel für den Naturschutzhaushalt kontinuierlich erhöht: Bis zum Ende der Legislaturperiode steigern wir die Naturschutzmittel von einst 30...
1 2 3 5