Schlagwort

Sozialer Wohnungsbau

„Statt Bruddeln heißt es hier Buddeln“ Artikel im Teckboten vom 30.9.2019

Bis Anfang 2022 lässt die Kreisbaugenossenschaft 40 neue Mietwohnungen an der Kirchheimer Schöllkopfstraße erstellen, zehn davon nach den Bestimmungen der Landeswohnraumförderung. Lesen Sie hierzu den Beitrag im Teckboten
Baustelle

„Wege aus dem Wohnraummangel“ Artikel in den Schorndorfer Nachrichten vom 28.9.2019

Landkreis und Kreisbau haben zum ersten Wohnbau-Gipfel in Schorndorf eingeladen und brachten die Akteure auf dem Wohnungsmarkt an einen Tisch. Der Rems-Murr-Kreis ist für Andreas Schwarz tatsächlich ein Vorbild. Der Landkreis habe den Wohnraummangel zumindest angepackt, sagte der Fraktionsvorsitzende der Grünen im Landtag. Er nannte die geplanten 500 Sozialwohnungen der Kreisbau einen „Leuchtturm“, an dem sich andre orientieren können. Lesen Sie den Beitrag in den Schorndorfer Nachrichten ...

Artikel im Teckboten vom 19.5.2018: „Zahl der Eigentümer wächst“

Bei der Mitgliederversammlung von Haus und Grund Kirchheim stellte Andreas Schwarz, Vorsitzender der Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen im Landtag von Baden-Württemberg, Ideen für bezahl- und finanzierbares Wohnen vor. Die Landesregierung investiere in den kommenden beiden Jahren eine Viertelmilliarde Euro in die Wohnraumförderung. Lesen Sie den Beitrag im Teckboten
Andreas Schwarz in Bad Boll 9.1.2018

Grüne Landtagsfraktion legt innovative Ideen für Bauen, Klimaschutz und Digitalisierung vor

Bei der dreitätigen Klausur hat sich die Fraktion vor allem drei Themen gewidmet: den Anstrengungen des Landes beim Klimaschutz, der Zukunft des bezahlbaren Wohnens und Bauens sowie den Herausforderungen der Datensicherheit und des Datenschutzes. Beschlossen wurde, dass die Landesbauordnung dahingehend geändert werden soll, dass mehrgeschossiges Bauen und das Aufstocken von Bestandsgebäuden erleichtert wird. Neben Holz als klimaneutralem Baustoff soll der Einsatz recycelter Baustoffe ausgeweitet werden. Der Ausweitung der Digitalisierung aller Lebensbereiche muss...