Schlagwort

Wohnungsbau

Soziales

Tragfähiger Kompromiss für schnelles und zukunftsorientiertes Bauen gefunden

Angesichts des Wohnungsmangels im Land hat die grün-geführte Landesregierung die Eckpunkte für eine Novelle der Landesbauordnung auf den Weg gebracht. Inhaltliche Eckpunkte sind beispielsweise, dass die Fahrradabstellplätze in der novellierten LBO erhalten bleiben. Bei Neubauten soll die Mobilität der Zukunft flexibel und bedarfsgerecht verwirklicht werden. Dank des Grünen Verkehrsministeriums und des Staatsministeriums wird der alte § 35 LBO in einen neuen § 37 LBO integriert. So werden die...

Tragfähiger Kompromiss für schnelles und zukunftsorientiertes Bauen gefunden

Wirtschaftsministerin Dr. Hoffmeister-Kraut, die Vorsitzenden der Regierungsfraktionen Andreas Schwarz und Prof. Dr. Wolfgang Reinhart sowie die wirtschafts- und wohnungsbaupolitischen Sprecher haben sich unter Beteiligung des Staats- und des Verkehrsministeriums heute erfolgreich über noch offene Eckpunkte zur Novellierung der Landesbauordnung verständigt. „Schnell ausreichend und bezahlbaren Wohnraum zu schaffen ist ein zentrales Ziel der Landesregierung. Mit den geplanten Erleichterungen im Zuge der Novellierung der Landesbauordnung tragen wir...

Artikel in der Stuttgarter Zeitung vom 14.07.2018: „Die Ministerin wehrt sich gegen die Vorwürfe“

Der Fraktionschef der Grünen im Landtag bringt die Bürgermeisterinnen und Bürgermeister seines Wahlkreises Kirchheim unter Teck mit Finanzministerin Edith Sitzmann an einen Tisch. Fehlender Wohnraum, Kinderbetreuung und die Digitalisierung waren ebenso Thema wie die Anforderungen an die Integration der Geflüchteten in den Kommunen und die Sanierung der Infrastruktur. Die Ministerin bekräftigt, dass das Land zu seiner Zusage, die Flüchtlingskosten in der vorläufigen Unterbringen zu übernehmen, steht. Lesen...

Andreas Schwarz lädt Finanzministerin und Bürgermeister zum kommunalpolitischen Austausch

Der Fraktionschef der Grünen im Landtag bringt die Bürgermeisterinnen und Bürgermeister seines Wahlkreises Kirchheim unter Teck mit Finanzministerin Edith Sitzmann an einen Tisch. Fehlender Wohnraum, Kinderbetreuung und die Digitalisierung waren ebenso Thema wie die Anforderungen an die Integration der Geflüchteten in den Kommunen und die Sanierung der Infrastruktur. Um ausreichend bezahlbaren Wohnraum für alle zu schaffen, investiert die grün-geführte Landesregierung in 2018/19 eine Viertelmilliarde Euro in die...

Artikel in der Schwäbischen Zeitung vom 22.6.2018: „Grüne im Süden wollen Flächenverbrauch reduzieren“

Die Grünen in Baden-Württemberg und Bayern wollen den Flächenverbrauch drastisch reduzieren. Langfristig soll der Flächenverbrauch auf Null sinken. Die Grünen setzen beim Bauen auf „Höhe statt Breite“ wo es sinnvoll und städtebaulich verträglich ist. Lesen Sie den Beitrag in der Schwäbischen Zeitung

Artikel bei RTL vom 22.6.2018: „Mieterbund warnt vor weiter wachsendem Wohnungsmangel“

Die grün-schwarze Landesregierung weitete die Wohnraumförderung aus, was auch vom Mieterbund begrüßt wird. Von 2017 bis 2019 fördert das Land zusätzlichen Wohnraum mit jährlich 250 Mio. Euro. Lesen Sie den Beitrag bei RTL  
Video

VIDEO //
Spitzentreffen der Grünen-Landtagsfraktionen in Ulm

Digitalisierung und Flächenfraß sind die wichtigsten Themen der gemeinsamen Sitzung von Vertretern der Bayerischen und Baden-Württembergischen Landtagsfraktionen im Ulmer Rathaus. Hier das Video dazu anschauen! (externer Link zu RegioTV)
1 2 3